In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Junges Marriott-Hotel am Flughafen

Moxy Vienna Airport

Marriott hat am Wiener Flughafen das größte Haus seiner jungen Moxy-Gruppe eröffnet: Moxy Vienna Airport.

von Daniela Illich / 24.05.2017

Auf die Idee, im Marriott-Mutterhotel am Parkring auf einen Drink vorbeizuschauen, kommen die Wenigsten. Die Wahrscheinlichkeit, dass man ins erste Österreich-Haus ihrer Moxy-Linie am Flughafen hineinstolpert, ist schon wesentlich größer. Nach Mailand, Berlin, New Orleans und sechs anderen Häusern eröffnete die amerikanische Hotelgruppe auch in Wien: Moxy Vienna Airport.

Weil Mariott jünger und moderner werden wollte, gründeten sie vor über zwei Jahren die Moxy Hotels. "Moxy ist Hotelspaß pur, lebendig, am Puls der Zeit", erklärt der Moxy Vienna-Captain, Michael Dorfer. Für ein Afterwork-Gläschen ist das aktuell größte Haus der Marke mit 19,5 Kilometern wahrscheinlich ein Stückchen zu weit von der City weg. Dorfer hofft aber auf Gäste, die lange Wartezeiten bis zu ihrem Anschlussflug überbrücken müssen und ein schickes Wohnzimmer suchen. Das hat er – das Warten auf den Anschlussflug kann sich schließlich ziemlich in die Länge ziehen. Das Airport-Moxy hat dafür jetzt gemütliche Sofas, Wraps, Sandwiches, extraschnelles Wlan und Self-Service für ein unkompliziertes 24/7-Rundumkonzept in den 405 Zimmern. Kaffee freilich auch – bleibt zu hoffen, dass der besser ist als bei den Amerikanern üblich.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.