In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Comida: Brot und Licht am neuen Campus

Comida y Luz

Das karibische Lokal Comida y Ron am Wiener Stubenring bekam zwei Geschwister. Die sind auf dem neuen WU Campus im Prater stationiert.    

von Nina Glatzel / 12.11.2013

Der Firmenname Sunshine Enterprises weckt beim Normalbürger vermutlich keinerlei Assoziationen, die dazugehörigen Projekte schon eher. Die Clubs Roxy, Albertina Passage und Babenberger Passage sowie das Restaurant Comida y Ron samt Red Room Cocktailbar gehören zum Portfolio des Unternehmens. Mit dem Comida y Pan und dem Comida y Luz kamen nun zwei Lokale dazu.

Im Executive Tower der neuen WU im Prater schlug die Sunshine-Gruppe diesmal ihre Zelte auf - einmal mit dem Comida y Pan-Bistro im Erdgeschoß, einmal mit dem Comida y Luz-Restaurant im sechsten Stock. Karibische Küche ist im Gebäude der spanischen Designer No.Mad angesagt, im Erdgeschoß serviert das Comida Frühstück und kleine Snacks (Sandwiches, Hot Dogs, Salate), im Dachgeschoß speisen Gäste à la carte. Mit Blick auf den WU Campus und das 117 Meter hohe Kettenkarussell schmecken Vorspeisen wie das Thunfisch-Tartar und die Lemongrass-Garnelen-Spieße oder Hauptspeisen wie das kreolische Huhn und die gebratenen Calamari. Optisch sind beide Lokale komplett in Schwarz gehalten, das Comida y Luz einzig durchbrochen von braunen Kugellampen mit Lamellen. Sie teilen das Licht und werfen helle Streifen an die Wand. Für den Hintergrundsound der Comidas sorgt übrigens Radio Superfly. Der Sender gehört, wie könnte es anders sein, ebenfalls zur Unternehmensgruppe Sunshine.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl