In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Gourmetküche mit Style

La Veranda

Wieder ein neues Hotel in Wien mit Gourmetrestaurant. Das La Veranda im Hotel Sans Souci serviert Fünf-Gänge-Menüs mit Champagnerbegleitung.

von Nina Glatzel / 17.01.2013

Style-Aficionados lieben das am 20. Dezember eröffnete Hotel Sans Souci für seine Designklassiker: Arne Jacobsen-Sessel, Eames-Möbel, Gemälde von Roy Lichtenstein. Feinschmecker lieben das dazugehörige Restaurant La Veranda für seine Gourmetküche: gebratenes Milchkalb mit Kürbis und Mandarine, Bachkrebse mit Pastinake und Gurkendashi, pochiertes Kaninchen mit Tamarillo und Schwarzwurzel. 

René Pichler, früher Haubenkoch im Mezzo und Souschef im Hotel Sacher, entwickelt die Speisen, die das La Veranda in Form von Fünf-Gänge-Menüs serviert. Vom Slow-Food-Gedanken inspiriert, verwendet er dafür biologische, regionale und saisonale Produkte. Vielmehr spritzig als slow ist die Champagnerbegleitung des Menüs - zur Gourmetküche serviert das La Veranda Traditionsmarken wie Krug, Ruinart und Veuve Clicquot. 

Auch die hoteleigene Le Bar widmet sich dem edlen Schaumwein mit mehreren (wechselnden) Marken. Der Barkeeper mixt mit Vorliebe Champagnercocktails.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.