In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Gewürzerlebnisse zum Mitnehmen

Curry me home

Den Gewürzladen Curry me home gibt es seit Anfang Dezember gleich zweimal. Im Servitenviertel und beim Rochusmarkt.

von Nina Glatzel / 18.12.2014

Im Wiener Servitenviertel liegt der Anfang 2013 eröffnete Gewürzladen Curry me home seit jeher in illustrer Gesellschaft. Pizzeria Riva, Zum Roten Bären, Die Serviette, der Designshop Volta - sie alle sind in unmittelbarer Umgebung. Eine ähnlich hochkarätige Nachbarschaft erwartete die Curry me home-Betreiber bei ihrer zweiten Filiale in der Rasumofskygasse. Die Konfiserie Mathias Szamos, das Ströck-Lokal Feierabend und auch Joseph Brot komplettieren das Gastronomiegrätzel rund um den Rochusmarkt.

120 offene Gewürzsorten bieten Alexander Kaiser und Nicolas Jerusalem in ihrem Shop Curry me home an. Jedes Gewürz kann vom Kunden in der selbst gewünschten Menge abgepackt werden. Außergewöhnliche Sorten stellen die Inhaber bei Verkostungsevents und im persönlichen Kundengespräch vor. Oder kennen Sie schon Paradieskörner, schwarzes Pyramidensalz oder Dekus?



Curry me home

Rasumofskygasse 34
1030 Wien
www.currymehome.at

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl