In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Lima56: Kulinarik und Kunst aus Peru

Lima56

Im Lima56 kredenzt Marco Vera Bustamante Klassiker der peruanischen Küche. Sein Landsmann Luis Casanova Sorolla liefert die Kunst dazu.

von Robert Kropf / 01.09.2014

"Ceviche ist genau das richtige Essen an heißen Sommertagen", findet Marco Vera Bustamante. Gewürfelten rohen Barsch mariniert er dafür 15 Minuten mit Zwiebelstreifen, Rocotoscheiben und Selleriestücken in Limettensaft. Süßkartoffeln, Choclo, Koriander und Canchita serviert er dazu. Schauplatz des Rituals ist seit Juni das eigene Lokal. In der Favoritenstraße eröffnete der gebürtige Peruaner das Lima56.

In der ehemaligen Pizzeria La Favorita tischt Bustamante zur Freude der südamerikanischen Community peruanische Nationalgerichte auf. Die berühmten, am Spieß gegrillten Rinderherzen Anticucho sind dabei ebenso Fixstarter wie Lomo Saltado (geschnetzeltes Rindfleisch mit Zwiebeln, Tomaten, Reis und Erdäpfeln) und Aji de Gallina (Hühnerfleisch in Chili-Sauce). Sein Lokal ließ Bustamante vom peruanischen Künstler Luis Casanova Sorolla gestalten. In Lima geboren, kam er 2001 zum Kunststudium nach Wien. Mittlerweile ist er Resident Artist im "das weisse haus" und kann Ausstellungen im Hippodrome London und dem Project Space der Kunsthalle Wien vorweisen.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.