In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Kim kocht jetzt für Freunde

Kim Chingu

Sohyi Kim eröffnete ihr derzeit drittes Lokal, Standort ist der Franz-Josefs-Bahnhof. Schwerpunkt diesmal: die koreanische Fleischküche.

von Nina Glatzel / 19.02.2018

Mittags ist das neue Lokal der austro-koreanischen Köchin Sohyi Kim die Kantine der Wirtschaftsprüfungskanzlei KPMG. Abends ist die schicke Location mit offener Küche und Weinkühlschrank zum Selbernehmen ein Lokal für jedermann. Kim Chingu heißt das Projekt beim Franz-Josefs-Bahnhof, das zeitgemäße moderne koreanische Küche mit Schwerpunkt auf Fleisch serviert. Auf der Speisekarte: Beef Ramen, Ochsenbackerl geschmort, Hühner-Wantan mit Erdnusssauce und Chili-Gemüse ("Mandu"), Bulgogi Beiried mit Spiegelei ("Kimchi Bab").

Chingu, das bedeutet Freund auf koreanisch. Und weil man mit Freunden alles teilt, serviert das Kim Chingu alle Speisen im Family Style. Als Hauptgang wählen Gäste Fisch oder Fleisch und ergänzen es mit einer großen Auswahl an Small Tasties als Starter und Side Dishes wie gebratene Reisnudeln oder Ofen-Süßkartoffel. Zum miteinander teilen ­– und gemeinsam genießen!



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.