In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Iko: Crispy Rolls im alten Rathaus

Iko

In einer Gastronomiefamilie aufgewachsen, taten die gebürtigen Chinesinnen Yike und Sissi in Wien genau das, was ihnen in die Wiege gelegt wurde: Sie eröffneten ein Lokal.

von Nina Glatzel / 06.08.2015

Einen Monat bevor Yike und Sissi das Café Altes Rathaus in der Wipplingerstraße übernahmen, machten sie noch kräftig Werbung am Wiener Fesch’Markt. Den hungrigen Designafficionados in der Ottakringer Brauerei kredenzten sie Baozis. Die gedämpften Teigtaschen kamen gut an. Rasch verbreiteten sich Bilder davon auf Facebook. Seit Mitte Juli sind die gebürtigen Chinesinnen mit ihrem Lokal Iko fix im Ersten angekommen. Traditionelle Rezepte aus ihrer Heimat mischen sie dort mit modernen Kreationen. Mittags gibt’s schnellen, gesunden (Sushi-)Lunch, auch To-go. Abends sollte man sich laut Sissi «etwas mehr Zeit zum Essen nehmen».

«Besonders stolz sind wir auf unsere Rolls», erzählt Sissi, die wie Yike aus Südchina kommt und zuletzt in Graz gewohnt hat. Die Familien beider sind seit über 30 Jahren im Gastronomiebusiness. Beide Mädels haben zwar studiert, dann aber doch beschlossen, dem nachzugehen, «was wir können und was uns Spaß macht». Mittlerweile servieren sie mittags die California Tuna Roll mit selbstgemachtem Thunfischaufstrich und Gurke, die Unagi Roll mit Spinat oder die Daikan Roll mit Wasabi und Thunfisch im Rettich- statt im Seetangmantel. Abends tischt das Duo verschiedene Tapas auf. Die hausgemachten Frühlingsrollen mit Schweinefleisch und Glasnudeln (Iko Crispy Rolls) oder die Kushiyakis–Rinderspieße mit Mozzarella in Barbecue-Soße eignen sich auch hervorragend zum Teilen.

Mit Architekt Helmut Friedrich richtete das Iko-Team ganz zeitgemäß ein, «so, wie es auch unserem Lifestyle entspricht». Der Grazer entwarf bereits ein anderes Lokal des Familienverbandes: das Cooking Wu in der Grazer Straßganger Straße.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl