In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Le Ciel: Gourmetküche im Grand Hotel Wien

Le Ciel by Toni Mörwald

Chefkoch Roland Huber kocht im Gourmetrestaurant Le Ciel by Toni Mörwald im Grand Hotel Wien mit besonderen Zutaten und seltenen Kräutern. Und der Grand Lunch ist ein echter Preis-Leistungs-Knüller.

von Michael Simmer / 26.03.2019

Wie im siebenten Himmel. So fühlt man sich im Gourmetrestaurant Le Ciel (französisch für Himmel) by Toni Mörwald im Grand Hotel Wien am Kärntner Ring. Einerseits wegen der beeindruckenden Lage über den Dächern von Wien. Andererseits wegen dem Service dank Le Ciel-Urgestein Günter Moser (er arbeitet dort seit 1994). Und nicht zuletzt wegen dem, was auf den Teller kommt. Dafür gibt es einen Michelin-Stern und von Gault Millau 18 Punkte, drei Hauben und als Draufgabe den Titel "Aufsteiger des Jahres 2019".

Modernes Fine Dining mit ausgefallenen Zutaten

Maßgeblich verantwortlich dafür ist Chefkoch Roland Huber. Moderne Schlagworte wie Regionalität und Saisonalität sieht der gebürtige Oberösterreicher mehr als Einschränkung als Besonderheit. Am besten lässt sich sein Stil wohl als jung, modern und verspielt beschreiben. Sein Markenzeichen: Die Gerichte finden mit maximal drei geschmacklichen Komponenten ein Auslangen. Dabei ist er immer auf der Suche nach ausgefallenen neuen Zutaten wie zum Beispiel Eukalyptus aus dem Tiergarten Schönbrunn. Huber baut aber auch selbst Kräuter an: Parakresse oder Johanniskraut.

Gourmetmenüs und Grand Lunch in Wien

Auf der Karte: Reinanke mit Cox Orange, Kren und Koriander, Schweinsripperl mit Mark, Shiitake und Perigord-Trüffel oder Kaisergranat mit Golden Selection Kaviar, Kalbskopf, Portulak und Limette. Die Gerichte gibt es entweder à la carte oder als Menü mit vier bis neun Gängen inklusive Weine aus der ganzen Welt, die Chef-Sommelier Dietmar Baumgartner auswählt.

Zu Mittag steht der Grand Lunch für 48 Euro am Programm. Ein Dreigängemenü, das man sich aus einzelnen Gerichten selbst zusammenstellen kann, inklusive Weinbegleitung, Mineralwasser und Kaffee. Zum Beispiel Oktopus als Vorspeise, Hendlhaxl als Hauptspeise und Orangenkuchen als Dessert.

Preisgekrönter Küchenchef im Grand Hotel

Mit der aktuellen Bewertung zählt Roland Huber zu den 15 besten Köchen Österreichs. Kollegen heben vor allem seine ruhige Art hinterm Herd hervor. "Roland Huber ist Großes vorbestimmt. Er ist ein Ausnahmetalent, und zwar eines mit Herz und Verstand, eine seltene Kombination", sagt Siegfried Pucher, Food & Beverage Direktor im Grand Hotel Wien.



Le Ciel by Toni Mörwald

Kärntner Ring 9
1010 Wien
+43 1 515809100
www.grandhotelwien.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.