In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Auf ein Figlmüller-Schnitzel in die Wollzeile

Figlmüller

Über 110 Jahre Familiengeschichte: Die Familie Figlmüller hat das berühmte Schnitzel in seiner hauseigenen Variante zu einer Institution in Wien gemacht.

von Michael Simmer / 22.01.2018

Es gehört zu Wien wie Stephansdom, Kärntnerstraße und Schönbrunn: das Schnitzel. Und welches Lokal kommt einem dafür als erstes in den Sinn? Genau: Figlmüller. 1905 legte Johann Figlmüller den Grundstein für die mittlerweile legendäre Niederlassung in der Wiener Wollzeile, gleich hinter dem Stephansdom. Mit originaler Interpretation des Schnitzels, ausgesuchten Weinen und gemütlicher Plauder-Atmosphäre.

113 Jahre später hat sich viel getan. Hans und Thomas Figlmüller führen das Familienunternehmen nun schon in vierter Generation – mit altbewährtem Qualitäts- und Traditionsbewusstsein. Das Ansehen des Lokals rund um den Globus lockt seit Generationen Einheimische und internationale Gäste bei ihrem Wienbesuch in die Wollzeile. Unter ihnen auch immer wieder Nobelpreisträger, Filmstars, Künstler und Spitzensportler.

Das hauseigene Schnitzel ist immer noch knusprig und dünn wie eh und je, deshalb auch der durchschnittliche Durchmesser von stolzen 30 Zentimetern. 250 Gramm bestes Fleisch von der Karreerose, Brösel der eigens für Figlmüller gebackenen Kaisersemmel und drei Ölpfannen sind das offene Geheimnis der Figlmüllerschen Schnitzelvariante. Das Schweinefleisch kommt von Bauern, die die Figlmüllers persönlich kennen. Regionale Herkunft und beste Qualität spielen auch bei den restlichen Zutaten eine wichtige Rolle. Und apropos restliche Zutaten: Als Beilage zum Schnitzel von Weltruf kommt traditionsgemäß ein echter Wiener Erdäpfelsalat mit auf den Tisch. In einer eigenen Schüssel versteht sich, weil der panierte Hauptgang gerne über den Tellerrand schaut – im wahrsten Sinne des Wortes. Genau so muss Schnitzel sein!



Figlmüller

Wollzeile 5
1010 Wien
+43 1 5126177
www.figlmueller.at

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl