In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Kaffee aus dem Fenster

Fenstercafé

Wien hat eine Third Wave Coffeebar im Miniformat: Im ersten Bezirk eröffnete das Fenstercafé vor dem Griechenbeisl.

von Nina Glatzel / 27.06.2017

Kaffee, der ausschließlich über ein kleines Fenster auf die Straße serviert wird: So charmant ist das neueste Projekt von Sasha Iamkovyi, der im fünften Bezirk das Kaffee von Sascha betreibt. Vor einer der ältesten Gaststätten Wiens, dem Griechenbeisl, eröffnete er nun in der Innenstadt das winzige Fenstercafé. Ein einzigartiges Konzept an einem urigen Ort – mit unschlagbaren Preisen.

0,95 Euro kostet hier der Espresso pro Tasse. Sascha stellt ihn aus Premium-Bohnen her, die er selbst röstet. Nur er als Barista darf das Innere betreten, während Kaffeeliebhaber ihr Getränk draußen genießen. Auf der Karte stehen Cold Brew und Espresso Tonic. Ebenso wie die Spezialität Cornettocino: ein Kaffee, der in einer mit Schokolade überzogenen Waffeltüte kredenzt wird.

 



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl