In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Kochen in der Betonküche

Betonküche

Die Jungs von der Betonküche bespielen leerstehende Gassenlokale mit Spitzengastronomie. Bald wieder. Wann und wo ist noch geheim.

von Nina Glatzel / 10.03.2013

"Restaurant ist nicht der Ort, sondern das Erlebnis", propagiert das Team der Betonküche. Dem entsprechend setzen Jonathan Lutter (Urbanauts), Javier Mancilla (Morrison Club) und Martin Fetz (Feldküche) bei ihrem Kunst- und Kulinarikprojekt auf Minimalismus in der Inszenierung. Seit Anfang 2012 scouten die drei nach leerstehenden Gassenlokalen, um diese dann mit Spitzengastronomie zu bespielen. Nach minimalen Adaptionen (Beleuchtung und Kücheninventar wurden eingebaut) lädt die Betonküche zum mehrgängigen Abendessen.

Die Köche des "temporären Kochtheaters" sind hochkarätig und wechseln - Eduard Dimant vom Mochi, Nikolaj Kölbl von der Weinschenke, Leo Calice vom Aromat und Jodok Dietrich vom Restaurant Innauer in Dornbirn gaben sich bereits die Ehre. Eine Anmeldung ist nur über E-Mail möglich, genaue Location und Speisen bleiben bis zum Schluss top secret. Wann und wo der Herd das nächste Mal angeworfen wird, ist derzeit noch geheim. Stay tuned!

 

 

 



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.