In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Softshell Crab am Schottenfeld

An Nam

Traditionell nordvietnamesische Küche von einem, der Wiens Restaurantszene schon seit einigen Jahren bereichert: Linh Do Ngoc eröffnete in der Zieglergasse das An Nam.

von Nina Glatzel / 21.12.2016

Linh Do Ngoc kann man getrost Restaurantprofi nennen, bis vor Kurzem führte der Vietnamese die Lokale Sosaku in Neustiftgasse und Umami in der Lerchenfelderstraße. Beide gab er nun ab, um sich zu verändern und "essenstechnisch zum Ursprung zurückzukehren". Er eröffnete das An Nam in der Zieglergasse, in dem er traditionell nordvietnamesisch kocht.

Konkret heißt das: Softshell Crab im Tempura Mantel, riesige Black Tiger Garnelen auf Pak Choi Gemüse oder gegrilltes Lammkotelett mit gebratenen Süßkartoffel-Scheiben. "So frisch wie möglich" ist das Motto von Linh Do Ngoc, der gänzlich ohne Aromastoffe und Geschmacksverstärker auskommt. Bei ihm wird alles hausgemacht - sogar die Chilipaste, die nach Bedarf zum Tisch gebracht wird.

Das An Nam ist aber auch eine Kooperation mit Michael Heufler. Er fungiert als Geschäftsführer und war früher in Hotels in St. Moritz und im Restaurant Artner in Wien tätig. "Ich halte das Service hoch und denke in dieselbe Richtung wie Linh", sagt er. Was ihm am An Nam besonders gefällt? "Dass hier mit Qualität, Bedacht und Wohlwollen gekocht wird und nicht des reinen Profites wegen".



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.