In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Stadtboden eröffnet Blue Gin Bar

The Blue Gin Bar

Nach dem Fokus auf Craft Beer erweitert das Stadtboden sein Spektrum um Longdrinks. Jeden Freitag ruft das Lokal die Blue Gin-Time aus.

von Nina Glatzel / 31.10.2015

Im September 2012 eröffnete Omar Shoukry das Stadtboden. Der Gastronom, der auch das Le Bol sein Eigen nennt, wollte eine Mischung aus internationalem Restaurant, französischer Brasserie und Bierbar. Er legte seinen Fokus auf Craft Beer und importierte Sorten aus Belgien, Italien, England oder den USA. Nun hat er die Longdrinks für sich entdeckt. Und ruft jeden Freitag die Blue Gin-Time aus.

Ab 22 Uhr verwandelt sich der Stadtboden freitags in die Blue Gin Bar. Mit eigenem Lichtkonzept, der passenden Bar-Musik und einer neuen Getränkekarte lädt Omar Shoukry dazu ein, auf einen Drink zu späterer Stunde zu kommen. In Zusammenarbeit mit Hans Reisetbauer (Blue Gin, Single Malt Whiskey, Reisetbauer Brände) sowie der Firma Kattus (Kattus Cuvée No.1, Gianni Secco Rosé, Laurent-Perrier Champagner) wurde eine Getränkekarte erstellt, bei der das Hauptaugenmerk auf Longdrinks liegt. Ob der Raspberry Blue Gin & Tonic mit frischen Himbeeren, der Lillet Vive mit Erdbeeren, frischer Minze und Gurke oder der Ramazzotti Aperitivo mit Ramazzotti Rosato, Prosecco und Zitronenzeste – Omar Shoukry verspricht: “Es wird für jeden ein passender Drink dabei sein”.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.