In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Suat Takan eröffnet Fischrestaurant in Wien Währing

Takans Restaurant

Kutschkermarkt-Fischhändler Suat Takan hat eine zweite Location eröffnet: sein eigenes Restaurant in der Haizingergasse.

von Michael Simmer / 13.02.2018

Er ist schon eine kleine, lebende Legende in Wien Währing: Der aus Antalya stammende Suat Takan arbeitete sich vom Kellner zum Geschäftsführer hoch. Seit gut vier Jahren betreibt er erfolgreich seinen eigenen Fischstand am Kutschkermarkt. Nun hat er in der Haizingergasse sein eigenes Restaurant eröffnet. Dort serviert er genau das, was ihn in der Vergangenheit schon so erfolgreich machte: Fisch und Meeresfrüchte, Wein und eine große Portion Charme.

"Der Chef kocht nachmittags am Kutschkermarkt, am Abend kommt er dann hierhier", verrät uns ein Mitarbeiter. In seinem Restaurant hat Suat Takan keine fixe Karte. Auf den Tisch kommt das, was gerade da und frisch ist. In unserem Fall Chili Garnelen mit Zitronenthymian und Knoblauch als Vorspeise, Alternativen waren Thunfischcarpaccio auf Algensalat oder gebratene Jakobsmuscheln auf Kartoffel-Selleriepüree. Zum Hauptgang servierte das Team gegrillte Calamari auf Paradeis-Fenchelgemüse oder das klassische Zanderfilet. Experimentierfreudig ist die Melange vom Lammkotelett und Jakobsmuscheln auf Trüffelrisotto. Ganz fein als Dessert: die Käse-Variationen von Kutschkermarkt-Kollegin Irene Pöhl. Getränketechnisch setzt Suat Takan auf Heimisches: Weißweine von Nigl, Mayer am Pfarrplatz oder Fritsch. Rote liefern das Weingut Wendelin oder das Weingut Giffing.

In der neuen Location will Suat Takan definitiv langfristig bleiben: "Wir haben hier sehr viel investiert. Auch dort, wo man es nicht auf den ersten Blick erkennen kann", erzählt uns das Team. "Von alten Rohren bis zu Stromleitungen haben wir hier alles erneuert". Jetzt ist man auf der Suche nach gutem Personal – Anwesendes punktet jedenfalls schon mit viel Wissen und Charme.

Resümee: Suat Takans Plan scheint voll aufzugehen. Seine frischen Fische und die Meeresfrüchte sind auch aus den inneren Bezirken auf jeden Fall einen Kurztrip in den 18. wert. Aber Achtung – unbedingt reservieren!



Takans Restaurant

Haizingergasse 13
1180 Wien
+43 1 3820016
www.takans.wien

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl