In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Korea-BBQ und Kimchi im Sura

Restaurant Sura

Tae Hyung Kim serviert in seinem Sura traditionelle Korea-Küche in der Wiener Innenstadt: Bulgogi vom Tischgrill auf klassischem Messinggeschirr.

von Michael Simmer / 12.09.2018

Die Singerstraße 13 im ersten Bezirk in Wien ist seit 1991 Hotspot für koreanische und japanische Küche. Tae Hyung Kim eröffnete 2002 ebendort das Kyoto. Jetzt hat er sein Lokal rundumerneuert und ihm den Namen Sura verpasst. Dort hat er sich der authentischen Korea-Küche verschrieben.

Tischgrill, Kimchi, Bulgogi

Tae Hyung Kim serviert Kimchi in der klassischen Version als fermentierten Chinakohl, aber auch mit getrocknetem Rettich oder Gurke. Oder Hot Pots mit Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten. Wer sich durch sämtliche Spezialitäten des Hauses probieren will, nimmt das Sura Set für zwei.

Klare Empfehlung sind Bulgogi oder koreanisches BBQ mit Rinderfilet (Galbisal). Beide Gerichte kommen vom eigenen Tischgrill – hierzulande immer noch eine Seltenheit. Das Team schneidet das fertige Fleisch mit der Schere in kleine Stückchen auf den koreanischen Festtagsteller aus Messing. Und das passt, immerhin heißt Sura übersetzt soviel wie "königliches Mal". Zum Verzehr wickelt man es anschließend in Salatblätter und tunkt es in den typischen Dip mit Chilipaste. Zum Runterspülen gibt's koreanisches Bier, koreanische Schnäpse oder japanischen Sake.



Restaurant Sura

Singerstraße 13
1010 Wien
+43 1 5128426
www.sura.wien

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.