In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Salopp: Andreas Trattner eröffnete (Pop-up-)Bar

Salopp

Ex-Dachboden-Barmanager Andreas Trattner startete sein neues Projekt im ehemaligen Echo & City Thai in Wien. Ungezwungen, mit bewährtem Team und ausgefallenen Drinks.

von Michael Simmer / 04.12.2017

Kein Dresscode oder sonstige Voraussetzungen. Die Salopp-Bar ist ein unbekümmerter, zwangloser Ort, in dem das ehrliche Miteinander der Gäste im Vordergrund steht. So jedenfalls sieht Andreas Trattner, ehemals Barmanager der Dachboden-Bar im 25hours Hotel in der Wiener Lerchenfelder Straße, sein neuestes Projekt. Die Location ist vorerst als sechsmonatiges Pop-up angedacht, je nachdem wie gut das Konzept ankommt, ist besteht die Möglichkeit zur Weiterführung.

"Die Bar ist ein Ort der Zusammenkunft. Die richtige Stimmung kommt erst durch den Austausch einer großen Bandbreite verschiedenster Gäste auf", sagt Andreas Trattner. Bereits in der Dachboden-Bar pflegte er ein ähnliches Barkonzept, deshalb setzt Trattner auch in der Salopp-Bar auf altbekannte und bewährte Unterstützung. Kathi Schwaller, Radu Ardelean und Siawash Sebhi halfen bei der Konzept-Umsetzung fleißig mit und liefern auch Barkonzept. Es soll wie die Gäste und das Team sein und vor allem durch Diversität glänzen. Die Bartender verarbeiten verschiedenste Eindrücke, die sie auf Reisen gesammelt haben. Dabei entstehen spannende Drinks wie Cheese Selection mit Hendricks-Gin und Parmesan.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl