In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Nata: Einzug der Puddingtörtchen

Nata Lisboa

Cremiger Pudding, knuspriger Blätterteig, Karamellgeschmack. Seit Jänner importiert das portugiesische Franchiseunternehmen Nata seine süßen Törtchen nach Wien.

von Nina Glatzel / 20.01.2015

Gerade haben wir uns an britische Teigtaschen gewöhnt, da kommen portugiesische. "Pastel de Nata" - die berühmten Puddingtörtchen aus Lissabon haben ihren Weg nach Wien gefunden. Dort an jeder Ecke zu haben, sind sie bei uns erstmals auf der Landstraßer Hauptstraße vertreten.

Seit zwei Jahren trägt die Firma Nata den Geschmack Lissabons in die weite Welt. Im Franchisesystem eröffnete sie bereits Filialen in Paris, Hongkong, London und New York. Ein Team aus Zuckerbäckern entwickelte die knusprige Blätterteighülle, die mit Cremepudding befüllt und an der Oberfläche karamelisiert wird. In Lissabon schockgefrostet, werden die Törtchen in Wien zum Leben erweckt und schmecken wie frisch.

Zusätzlich zu den süßen Teigtaschen vetreibt das Nata auch eine würzige Variante namens Empada, die als "portugiesisches Fastfood" gilt. Mit Huhn, Ente, Stockfisch oder der würzigen Wurst Farinheira gefüllt, eignet sie sich perfekt als kleiner Mittagssnack.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl