In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Perfektionist Silvio Nickol kocht auf

Silvio Nickol im Palais Coburg

Zwei Michelin-Sterne, vier Gault-Millau-Hauben. So kann man Spitzenkoch Silvio Nickol im Gourmet-Restaurant des Luxushotels Palais Coburg Residenz einmal selbst über die Schulter schauen.

von Michael Simmer / 24.11.2018

Zwei Sterne vom Guide Michelin, vier Hauben und 19 Punkte von Gault Millau 98 Punkte von Falstaff und 98 Punkte von A La Carte. Es ist der Perfektion schon ziemlich nahe, was Silvio Nickol im Gourmet-Restaurant des Luxushotels Palais Coburg Residenz in Wien so fabriziert. Der gebürtige Deutsche arbeitet seit 2007 in Österreich, 2009 gab's die ersten zwei Sterne für seine Tätigkeit im Schlosshotel Velden am Wörthersee. Seit 2011 werkt er im Fünfsterne-Superior-Hotel in der Wiener Innenstadt.

Weinkeller im Wiener Luxushotel

Sein Können stellt Silvio Nickol in Form von fünf- bis neungängigen Menüs zur Schau. Was der Meister so alles aus dem Ärmel zaubert? Jakobsmuschel mit Kürbis, Ananas und Pekanuss, Weißen Stör mit Fisolen, Pfefferoni und Madeira oder Reh mit Fragolino Traube, Hafer und Kohlsprossen. Alles aufwendig zubereitet und mit vielschichtigen Details angerichtet. Also Augen auf beim Essen! Die Weinbegleitung kommt von Sommelier Thomas Juranitsch. Er hat den Überblick: In den insgesamt sechs Weinkellern des Palais Coburg lagern gut 60.000 Flaschen.

Champagner-Brunch und Kochkurse

Sonntag ist in den Prunkräumen des Palais Coburg Champagnertag. Mit Brunch-Buffet und Free Flow Schampus von Pol Roger. Jeden zweiten Samstag im Monat kann man mit dem Küchenchef persönlich kochen. Gemeinsam mit Silvio Nickol und seinem Team kocht man drei Gänge. Danach darf man dem Team bei den Vorbereitungen für den Abend über die Schulter schauen. Und die zubereiteten Menüs vernaschen. Die schmecken im Sommer auch im eigenen Schanigarten. Einen hübschen Garten hat das legerere Schwester-Restaurant Clementine im Glashaus übrigens auch.



Silvio Nickol im Palais Coburg

Coburgbastei 4
1010 Wien
+43 1 51818800
www.palais-coburg.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.