In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Koreanisches Soul Food im Han am Stadtpark

Han am Stadtpark

Schon Chongol, Zzige oder Makgeolli gekostet? Die gebürtige Koreanerin Bora Höllermeier und ihre Eltern zeigen in ihrem koreanischen Restaurant Han im dritten Bezirk was authentische Küche bedeutet. Achtung scharf!

von Michael Simmer / 05.11.2018

"Unsere Spezialitäten sind Bokkums (gebratene Gerichte aus der Pfanne, Anm.) und Zziges (heiße Eintöpfe im traditionellen Steintopf serviert, Anm.)", sagt Bora Höllermeier. Die junge Koreanerin, die mit eins mit ihrer Familie nach Wien gekommen ist, holt sich dafür Unterstützung von ihren Eltern. Beides erfahrene Gastronomen und Köche. Auch die Tochter hat schon Erfahrung in der Gastronomie und Hotelerie gesammelt – im dritten Bezirk in Wien macht sich die Familie jetzt mit dem koreanischen Restaurant Han am Stadtpark selbstständig.

Authentische Korea-Küche in Wien

Die Tische in ihrem Lokal am Heumarkt verfügen über eingebaute Gasgriller, Höllermeier hat sich aber bewusst gegen Korean BBQ entschieden, weil "es schon genug Lokale in Wien gibt, die das machen". Lieber probiert die Familie etwas Neues aus. Das traditionelle Suppengericht Chongol etwa. "Bisher hat sich kein anderes Lokal getraut, die auf die Karte zu nehmen."

Scharf, schärfer, Han am Stadtpark

Wer gerne so richtig scharf isst, ist im Han genau richtig. Die Kocherfahrung der Eltern, die in der Küche stehen, zeigt sich in der feinen Abstimmung traditioneller Gewürze wie rotes Chili in sämtlichen Variationen. Aber keine Angst, das Han lässt auch Gnade walten: "Ein scharfes Gericht mild – kein Problem. Ein scharfes Gericht super spicy – auch kein Problem!"

Koreanische Drinks für Nachtschwärmer

Bora Höllermeier möchte mit langen Wochenend-Öffnungszeiten auch Nachtschwärmer ansprechen. Als Special soll es dann koreanische Spirituosen und Drinks geben, die in Wien einzigartig sind. "Die hat ein ehemaliger Arbeitskollege aus einer bekannten Wiener Bar extra für uns entwickelt", sagt sie. Der koreanische Reisschnaps Soju infused mit der asiatischen Zitrusfrucht Yuja, Blueberry oder Grapefruit. Oder das alkoholische Getränk Makgeolli, serviert in einer Kanne – genau wie in Korea.



Han am Stadtpark

Am Heumarkt 9/3
1030 Wien
+43 1 5355050
han-wien.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.