In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Bio-Allrounder eröffnet im Dritten

Gustl kocht

Großes Speisenspektrum, großer Kinderbereich, täglich geöffnet. Das Gasthaus "Gustl kocht" im Dritten möchte es möglichst allen recht machen.

von Nina Glatzel / 28.10.2015

„Jeder ist willkommen, für jeden ist Platz.“ Mit diesem Slogan wirbt ein neues Gasthaus in der Erdbergstraße. "Gustl kocht" ist das Brainchild des Anwalts Christoph Liebscher und sowas wie ein Allrounder. Die Küche reicht von der Adria über Wien bis in die Gaststube eines Czernowitzer Gasthauses und ist für Fleischliebhaber, Vegetarier und Veganer gleichermaßen geeignet. Im Service arbeiten neben Routiniers auch Menschen, die es sonst nicht so leicht haben, Arbeit zu finden.

Zu 100 Prozent biozertifiziert, bezieht das Lokal sein Gemüse und seine Lebensmittel direkt von regionalen Bauern. Daraus entstehen Gerichte, die einfach und solide zubereitet „so wie bei Omi“ schmecken sollen. Zu selbstgemachten Pierogi, Chili con Kürbis oder Schmortopf vom Schwein serviert das Gustl sortenreine Apfelsäfte, österreichischen Wein aus autochthonen Rebsorten und Bier aus kleinen Brauereien. Zum Nachmittagstee gibt’s selbstgemachten Kuchen, zum Frühstück auch außergewöhnliche Kombinationen, etwa „Prag“ – mit Erdäpfelgröstl, Granola mit Mandelmilch und Mohn-Blinis.

Weil wirklich für jeden Platz ist, haben auch die Kinder eine eigene Ecke. Mit Kaufmannsladen und Kletterbaum und einem Krabbelbereich für die Kleinsten.

 

 



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl