In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Dots sieht schwarz

Dots

Martin Ho beschenkt sich zum siebenjährigen Jubiläum des Restaurants Dots in der Mariahilfer Straße mit einer kunstreichen Erweiterung.

von Maria Katharina Öhler / 05.12.2012

Bis auf die Fliesen ist von der alten Küche des Dots in der Mariahilfer Straße nichts geblieben. Eine Street Art Invasion Lounge umrahmt jetzt das ehemalige Sushi-Labor. Statt wie früher Bilder von Gästen aufzuhängen, verewigen sich Street Art-Künstler auf den Kacheln der ehemaligen Küche. 

Und auch im Restaurant ist einiges neu: Durch den bekannten weißen Restaurantbereich hindurch, eröffnet sich danach ein neuer Teil ganz in Schwarz - der Dark Room. Die architektonische Grenze zwischen Schwarz und Weiß bildet der neue Chef´s Table in Form eines Perlmutttisches. Andy Warhol gibt sich neben Gottfried Helnwein und Terry Richardson an den Wänden die Ehre und Künstler Wulf Treu zieht mit seinen "50 Guns for Amerika" die Blicke auf sich. Ein weiterer Eyecatcher sind die violett eingefärbten Einkaufswägen von Industriedesigner Julian Kohl. Das geheime Highlight jedoch ist der venezianische Spiegel der Herrentoilette. (Keine Angst, Ladies - mit Jahresbeginn wird der Spiegel umgedreht und wir bekommen Einblick in den Männer-Waschraum.)

Neben dem Interieur wurde auch die Karte erweitert - der neue Teppanyaki-Grill serviert österreichisches Kobe und Dry Aged Beef. Zu den österreichischen Weinen gesellen sich ab sofort italienische und französische Tropfen.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.