In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Dolce Vita trifft Südtiroler Bodenständigkeit

Alto

Italienisches Lebensgefühl, gepaart mit dem Charme der Alpenküche: So das Konzept der Südtiroler Trattoria Alto im Herzen von Dornbach.

von Nina Glatzel / 10.03.2016

Der eine ausgezeichneter Haubenkoch, der bis vor Kurzem im eigenen Restaurant Freyenstein werkte. Der andere Multigastronom, der das Café Francais, den Grinzinger Italiener Francesco und das Weinlokal Glasweise zu seinem Portfolio zählt. In Hernals machen Meinrad Neunkirchner und René Steindachner nun gemeinsame Sache. Sie bewirtschaften die ehemals Güld’ne Waldschnepfe. Mit einer Südtiroler Trattoria namens Alto.

„Eintreten und wohlfühlen, das sollen sich unsere Gäste, wie auf einer Südtiroler Berghütte oder in einer kleinen italienischen Trattoria“, erklärt Steindachner. Er ist bekennender Fan beider Länder und Küchen. Im Alto lässt er Pasta Pomodoro wie von der italienischen Mama ebenso servieren wie die Knödeltrilogie oder das legendäre Schüttelbrot, das mit Rotkrauttopfen und Erdäpfelkas gereicht wird. Aus dem echten Steinofen, der das Herzstück der offenen Küche darstellt, kommen Pizzen, die auch abseits der Variante Margherita liegen: Südtiroler Interpretationen wie „Drei Zinnen“ oder „Rosengarten“. Mit Graukäse, Rucola und Lardo oder mit Süßwein marinierten Apfelstücken.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.