In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Aus Kussmaul wird Das Spittelberg

Das Spittelberg

Aus dem Kussmaul wurde Das Spittelberg, statt Mario Bernatovic kocht nun Gastronomie-Urgestein Harald Brunner. Er setzt auf Rotisserie.

von Nina Glatzel / 13.12.2016

Harald Brunner zählt Reinhard Gerer und Eckhard Witzigmann zu seinen Mentoren. Zuletzt erkochte er eine Haube im Heurigen Spätrot in Gumpoldskirchen. Nun kehrte er zurück nach Wien und übernahm das Kussmaul am Spittelberg. Als Nachfolger von Mario Bernatovic (der bereits die Wiedereröffnung des Kussmaul im ersten Bezirk plant) setzt er auf ein innovatives Küchenkonzept, in dessen Mittelpunkt die Rotisserie von Molenti steht.

Hier wird das Fleisch zart und saftig in großen Stücken gegart – empfehlenswert sind die Ente, der Bauch vom Duroc Schwein oder das Matu, das acht Wochen alte Simmentaler Rind. Auch der Rest der Speisekarte spielt mit gebackener Chili-Blunzn, ofenwarmem Rostbeef und Dim Sum mit Kalbsbries und Flusskrebsen alle Stückerl. Traditionsreiche Nachspeisen werden im hauseigenen Wintergarten, dem "Salettl" serviert: Apfelstrudel, soufflierte Topfen-Palatschinken und saisonale Tartes.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.