In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Kaffeespezialitäten mal vierzig

Cafe Latte Art

Ursprünglich aus Afghanistan, kam Habib Ghulamsakhi erstmals in Wien mit Kaffee in Berührung. Die Leidenschaft ließ ihn nicht mehr los. Nun eröffnete er ein Café.

von Nina Glatzel / 07.07.2015

 

Die Frage nach seinem Lieblingskaffee beantwortet Habib Ghulamsakhi ausweichend. "Jeder Kaffee hat seinen eigenen Charakter", sagt er diplomatisch. Bei 40 verschiedenen Sorten kann er sich vielleicht tatsächlich schwer festlegen. Gegenüber vom NIG, in der Universitätsstraße 4, eröffnete er Anfang März das Cafe Latte Art. Eine Art Spezialitätenladen für Kaffee. "Einzigartig von seinem Konzept", sagt Habib. Vor zehn Jahren kam der gebürtige Afghane erstmals nach Wien.

"In Wien habe ich meinen ersten Kaffee getrunken und bin seither fasziniert", erzählt er. Ursprünglich habe er Hotelmanagement gelernt. Dann in einem Coffeeshop als Aushilfe begonnen, später die Barista-Ausbildung gemacht. Mittlerweile nahm er an Staats- und Europameisterschaften teil und gibt als Trainer Barista-Workshops und -kurse. Oft war er für Firmen auf Messen im Ausland - dort kam er mit Kaffees aus aller Welt in Berührung. Zahlreiche Sorten aus Brasilien, Mexiko, Vietnam oder Kuba schafften es auch in sein Café. Habib bereitet sie klassisch in der Siebträgermaschine zu. Gerne aber auch als Filterkaffee oder altmodisch mit dem Syphonsystem. In einer Rösterei in der Nähe von Wiener Neustadt röstet er zudem selber. Eingepackt wird von der Niederösterreichischen Lebenshilfe, einer gemeinnützigen Gesellschaft, die mit Behinderten arbeitet. Relativ reduziert ist das Süßigkeitenangebot als Beilage. "Schokolade- und Karamellmuffins", sagt Habib auf Nachfrage. Ja, vom Kaffee, da soll wohl möglichst nichts ablenken!

 



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.