In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Vom Finanzamt in den Buchverlag

das weisse haus

Der Off-Space das weisse haus ist zum fünften Mal umgezogen. Diesmal in den ersten Wiener Gemeindebezirk.

von Maria Schoiswohl / 28.04.2015

Vor knapp einem Jahr schrieben wir an dieser Stelle: Das weisse haus ist umgezogen. Wieder einmal! Nun ist es wieder so weit - früher als gedacht (ursprünglich wollte man drei Jahre bleiben) hat der Off-Space von Alexandra Grausam und ihrem Team, der seit 2007 durch Wien zieht, die Koffer gepackt und ist vom ehemaligen Finanzamt in der Kriehubergasse in die einstigen Räumlichkeiten des ÖBV Schulbuchverlags in die Hegelgasse gezogen.

Von 1.000 Quadratmetern auf zwei Stockwerken im 5. Bezirk auf 240 im Souterrain im 1. Bezirk. Der kleinere Raum bedeutet ein etwas kompakteres Programm, auch die Artist-in-Residence-Studios gibt es vorerst nicht. Macht nichts - dafür freut man sich auf die neue Laufkundschaft, die die jungen Künstler des weissen hauses künftig auch entdecken kann. Vielleicht sind's auch ein paar Schüler, die in den Off-Space finden? In der Hegelgasse 14 ist eine Schule untergebracht. Den Platz in der Kriehubergasse überließ man übrigens ebenfalls Schülern. Deren Stammgebäude wird gerade renoviert.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.