In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Streetart in der Galerie

Urban Space Gallery

Agnieszka Gornikowska und Michael West eröffneten die bisher größte Galerie für urbane Kunst in Österreich. Ihre Urban Space Gallery zeigt Streetart in der Wiener Halbgasse.

von Nina Glatzel / 23.05.2016

"Wir möchten Kunst im öffentlichen Raum für die Allgemeinheit erlebbar machen", sagen Agnieszka Gornikowska und Michael West. Sie gründeten die Urban Space Agentur für Kunst und Kultur. Zentrales Anliegen: die Förderung von nationalen Kunstschaffenden. Mit Veranstaltungen wie dem Urban Space Market (2015 am Rathausplatz) und der Vermittlung von Künstlern für die persönliche Gestaltung von Büroräumen, Eventlocations, Hausfassaden oder privaten Wohnungen sollen Streetartists bekannter und populärer gemacht werden. Das Stadtbild und der Alltag in der Stadt werden im Zuge dessen verschönert. Bislang mieteten Agnieszka Gornikowska und Michael West für Ausstellungen und Vernissagen auch temporäre Freiflächen an. Nun fand man in der Halbgasse einen geeigneten Standort und eröffnete die Urban Space Gallery als fixe Bleibe. Drei Monate renovierte das Duo ein Souterrainlokal mit 155 Quadratmetern und legte es trocken. Bei der Eröffnung am 4. Mai konnten Gäste Künstler wie Paul Busk, Michael West, Manuel Murel und Production Error bewundern.

Neben bereits erfolgreichen Künstlern liegt das Hauptaugenmerk der Urban Space Gallery auch auf Newcomern. Die versorgt man mit Künstlerbedarf wie Spraydosen und Stiften. In der australischen Firma Ironlak, die hochwertigen Künstlerbedarf herstellt, fand man dafür den geeigneten Kooperationspartner. Die Urban Space Gallery positioniert sich als neuer Anlaufpunkt für Kunstsammler – und bietet daneben Raum für Diskussionen, Workshops, Vorträge und Videovorführungen. Bewerbungen mit innovativen Projekten werden laufend angenommen. Die nächste Ausstellung startet am 28. Mai: "Suparanova 15lh – Weltraummüll & der Schlüssel zum Chaos".



Urban Space Gallery

Halbgasse 18
1070 Wien
+43 680 3140501
www.urbanspace.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.