In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wiener Galerienrefugium im Palais

Galerie Krobath

Das Palais Eschenbach gehört zum Galerienrefugium von Helga und Peter Krobath. Seit 1999.

von Maria Schoiswohl / 22.05.2014

Gemeinsam mit der Galerie Martin Janda (Eschenbachgasse 11) und der Galerie Meyer Kainer (Eschenbachgasse 9) gründeten Helga Krobath und Barbara Wimmer 1999 einen Kunstcluster in der Wiener Eschenbachgasse. Heute betreibt Helga Krobath mit ihrem Mann, dem Journalisten Peter Krobath, die Galerie im Palais Eschenbach samt zusätzlichem Raum in der Nibelungengasse. Sie vertreten viele österreichische und deutsche, vereinzelt tschechische, italienische, bosnische oder Schweizer Künstler. Eine Dependance in Berlin fördert seit 2009 den künstlerischen Austausch über die Grenzen hinweg.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.