In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Rami: Kreatives Keramikstudio in Wien

Rami

Anouk Siedler, Kate Thompson und Teresa Dolezal betreiben ein offenes Keramikstudio in der Leopoldstadt. Ihr Rami ist ein Ort für kreativen Austausch und Töpfer-Workshops rund um das Thema Ton.

von Michael Simmer / 05.11.2018

"Die größte Herausforderung beim Töpfern ist es, mit Frust umgehen zu können, geduldig zu sein und nicht schnell aufzugeben", sagt Anouk Siedler über ihre liebste Beschäftigung. Gemeinsam mit ihren Studienkolleginnen Kate Thompson und Teresa Dolezal hat sie 2014 begonnen, regelmäßig Töpferkurse zu besuchen. Zwei Jahre später hatten die Freundinnen keine Lust mehr auf fixe Vorgaben und Regeln. Deshalb beschlossen sie, ihr eigenes, offenes Keramikstudio in Wien-Leopoldstadt zu eröffnen. Im Juni 2018 war es schließlich soweit – willkommen im Rami!

Workshops und Co-Making-Space

Alle, die sich im Rami treffen, verbindet eine Sache: die Freunde an der Keramik. Da gehört natürlich auch dazu, selbst Hand anzulegen. Das geht im Rami bei Workshops: Wochenkurse, Intensivkurse oder themenspezifische Kurse. Abgehalten von nationalen und internationalen Keramik-Experten, die die drei Gründerinnen über ihre Initiative "Rami Artistic Advisory Board" nach Wien locken. Geübte mieten sich in der Co-Making-Werkstatt ein und Töpfern auf eigene Faust. Und im Shop gibt's Tonarbeiten sowie Keramikbedarf (Ton, Glasuren) und bald auch Keramiken aus aller Welt zu kaufen.

Kreative Keramik-Community am Volkertmarkt

Das Rami ist ein Ort, den die drei Gründerinnen in der Vergangenheit gerne selbst besucht hätten. Ein Ort zum kreativen Austausch rund um Keramik (aber auch über Gott und die Welt), an dem eine Community rund um Ton entsteht. "Ein besonderes Highlight sind die Menschen, denen man im Rami begegnet", erzählt Anouk Siedler. "Die Kursleiter sind menschlich und künstlerisch einfach eine totale Bereicherung. Und die tollen Kunden – liebe und interessante Menschen aus allen möglichen Ländern, aus allen Altersgruppen und mit den unterschiedlichsten Lebensgeschichten."



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.