In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Schauspieler-Team startet eigenes Theater

Bronski & Grünberg

Drei Schauspielerinnen und ein Schauspieler haben in Wien ein Theater gegründet: Bronski & Grünberg bietet Bühne für Experimente und viel Fantasie.

von Maria Schoiswohl / 21.02.2017

Das Schauspiel-Paar Alexander Pschill und Kaja Dymnicki und die Schauspielerinnen Julia Edtmeier und Salka Weber haben sich zusammengetan und ein neues Theater gegründet: das Bronski & Grünberg in der Müllnergasse 2 in Wien.

Ja, die Location ist Theaterfans nicht unbekannt – hier war bis 2012 das Vienna International Theatre untergebracht. Jetzt zeigt das Gründungsquartett in unterschiedlichster Besetzung (mit heimischen Größen wie Claudia Kottal und aufstrebenden Talenten) bekannte Stücke, neu und frei interpretiert. Etwa "Der Spieler" nach Dostojewski (Pemiere am 11. März) oder "Die Unschuld vom Land" (Premiere am 21. März) – eine Hommage an die österreichisch-amerikanische Sopranistin und Schauspielerin Fritzi Massary.

"Wir wollen der Stadt ein neues Theater bieten, einen Ort frisch interpretierter, künstlerischer Unabhängigkeit, eine Spielstätte frei von Trends und Traditionen", sagen die Theatergründer. 70 Personen können sich pro Aufführung davon überzeugen.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.