In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Acht Mal Insiderwissen Lech Zürs

Lech am Arlberg

Acht Insidertipps, die Sie schon immer über Lech am Arlberg wissen wollten.

von Robert Kropf / 12.12.2012

1. Das Nachttaxi in Lech hört auf den Namen James und fährt bis drei Uhr früh. Kostet 4,50 Euro pro Fahrt in jeden Winkel von Lech. Saisontickets für Nachtschwärmer: 60 Euro. 

2. Es gibt  in Oberlech eine zweite Welt im Untergrund. Die autofreie Zone ist ein unterirdisches Tunnelsystem, das die Hotels miteinander verbindet. James Bond lässt grüßen. 

3. Im Hotel Goldener Berg arbeitet der einzige Thai-Masseur des Arlbergs. Sein Name ist Hattid, er kommt aus Koh Samui und ist für die Wintersaison angereist. 

4. Hollywood ist immer wieder zu Gast in Lech. Zum Beispiel wurde im Hotel Post ein Teil des Films „Bridget Jones Diary 2“ gedreht. 

5. Der Robinson Club Alpenrose in Zürs hat massiv erweitert. Wo früher das legendäre „Vernissage“ stand, hat diese Saison ein neuer Club eröffnet. 

6. Die Bar im Burg Hotel in Oberlech ist bekannt dafür, dass die Mitarbeiter der Hotels auf einen Afterwork-Drink gehen. Barkeeper Oliver Kaiser sorgt für die gute Stimmung. 

7. Katia und Gerold Schneider eröffneten das Allmeinde. Das ist ein multifunktionaler Veranstaltungsraum, ein kreativ-künstlerischer Raum für die Öffentlichkeit – und das mitten im Schigebiet.

8. Man kann hinter die Kulissen der Schilifte blicken. Jeden Mittwoch, 15 Uhr, Treffpunkt Bergstation Weibermahdbahn.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.