In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Arlberg: New Yorker Spitzenkoch für das Schualhus

Schualhus

Max Natmessnig ist neuer Küchenchef im Alpen Sport Resort Rote Wand. Hausherr Joschi Walch hat ihn in New York entdeckt und für das Schualhus gewonnen.

von Nina Glatzel / 21.06.2017

Auf der einen Seite: ein Drei-Sterne-Restaurant in New York. Auf der anderen Seite: ein haubengekröntes Restaurant am Arlberg, in dem bisher höchst erfolgreich Manuel Grabner kochte. Die Szenerien, zwischen denen der gebürtige Niederösterreicher Max Natmessnig wechselte, könnten unterschiedlicher nicht sein. Er ging vom Chef's Table at Brooklyn Fare zu Joschi Walch ins Rote Wand Schualhus. Auf ausdrückliches Geheiß des Hausherren – der den Spitzenkoch bei einem Besuch in den USA entdeckte und sofort begeistert war.

Max Natmessnig wird im Schualhus "frisch, leicht und rein" kochen. Seine Erfahrung unter den Fittichen von Chefs wie Sergio Herman (Oud Sluis, Niederlande) oder César Ramirez (Brooklyn Fare, New York) wird ebenso in die Speisen einfließen wie die ungewöhnliche Inszenierung hervorragender, regionaler Grundprodukte. Max Natmessnig startete vor zehn Jahren im Wiener Steirereck. Nun kann er in Zukunft am Arlberg reüssieren. Bei Genießer Joschi Walch, der vom Falstaff Restaurantguide einst als "Innovativster Gastronom Österreichs" ausgezeichnet wurde.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.