In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Schuhe: Familienclan zieht in Innsbruck ein

Gschwantler

Das Haupthaus steht in Kirchberg, ein weiteres in Kitzbühel. Jetzt eröffnete der Gschwantler-Clan seinen dritten Store, diesmal in Innsbruck.

von Daniela Illich / 17.02.2014

Eigentlich wollte Christoph Pöll studieren und die Welt erkunden. Da ihn aber schon als Kind das Schuhhandwerk seines Großvaters faszinierte, jobbte er in den Sommerferien im Laden seiner Mutter. Es gefiel ihm so gut, dass er blieb. Mit 22 Jahren eröffnete Pöll nun das dritte Geschäft des Familien-Traditionsunternehmens Gschwantler (besteht seit 1835), den neuen Gschwantler Conceptstore am Innsbrucker Marktgraben.

„Der Mensch kann die Welt erobern. Aber nur mit den richtigen Schuhen.“ Diesen Leitsatz seiner Vorfahren hat sich Christoph Pöll auf die Fersen geheftet. Ein Schuh allein macht aber noch kein Outfit, deshalb schlichtete er in den neuen Gschwantler in Tirols Hauptstadt auch internationale Modemarken wie Jones, Mulberry, Missoni oder Kaviar Gauche. Eine Weinbar, wie im Stammhaus in Kirchberg, hat der Schuhspross noch nicht installiert. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl