In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Weltliteratur in Innsbruck

Liber Wiederin

Das überschaubare Buchgeschäft Liber Wiederin in Innsbruck strahlt den Besuchern seit März in voller Helligkeit entgegen.

von Daniela Illich / 20.11.2012

Seit März hat Innsbruck diese neue Buchhandlung mit der etwas abgehobenen Bezeichnung. Schon zuvor lenkte Geschäftsführer Thomas Wiederin seinen Shop am Sparkassenplatz (nun Haymon). Jetzt hat er keine 100 Meter davon entfernt ein optisches Kontrastprogramm eröffnet: Dem zurückgezogenen, dunklen Auftritt des Haymon folgt strahlendes Licht in der Wiederin. Für die mit Gelb- und Grautönen spielende Architektur zeichnen Werner Burtscher und Markus Ortner verantwortlich.

Das Sortiment umfasst neben Belletristik vor allem Fachbücher aus geisteswissenschaftlichen Bereichen. Ebenso erfreut die gut bestückte Kinder- und Jugendbuchabteilung. Den entscheidenden Qualitätsunterschied zwischen einem riesigen Book-Megastore und dem intimen Buchgeschäft macht aber die Beratung. Neben Wiederin gehören „gleichrangig“ auch Sabine Oguzhan und Ekkehard Hey-Ehrl dem Team an, das beim Fischen im sonst unübersehbaren Büchermeer meist den passenden Köder zur Hand hat. Oder gleich die „Beute“ auf den Glastisch legt.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl