In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Resort: Innsbrucker Themenpark für schöne Dinge

Resort Conceptstore

Trendiges aus allen Bereichen zeigt Daniel Matt in seinem Conceptstore Resort. Sein Laden in Innsbruck könnte auch in London, Paris oder New York stehen.

von Nina Glatzel / 15.05.2017

Einrichtung, Kosmetik, Essen: Daniel Matt möchte in seinem Conceptstore Resort das absolut Beste von allem zeigen. In Innsbruck eröffnete er einen Mix aus Geschäft, Galerie und Halle, in dem Besucher Waren und Konzeptideen finden, die auch in London, Paris oder New York stehen könnten. Im Sortiment: Konvexspiegel des Ateliers C. S. Davoy, Duftkerzen von Cire Trudon, Taschen von Filson oder Kalé, der handgemachte Likör aus Österreich.

"Mein Store ist in mehrere Themenparks gegliedert", sagt Daniel Matt. Er kommt ursprünglich aus dem Modedesign, studierte in Paris und lebte lange in Wien. Einen festen Platz im Resort widmete der dem Genre Naturkosmetik, das für ihn ein "wichtiges Thema unserer Zeit" ist. "Was ist denn da alles drin, wo kommt es her" – diese Fragen werden mit Beautyprodukten von The Organic Pharmacy, Susanne Kaufmann und Ren Skincare geklärt.

Vintagemöbel und ausgefallene Geschenkideen, Pasta, Sughi und Kaffee oder Düfte von Comme des Garçons: Resort widmet sich dem Individuellen und Besonderen und zeigt auch Kunst. Von Günther Egger kuratiert, beeindruckt der Conceptstore mit temporären Ausstellungen obendrein als Galerie.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl