In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insiderin Innsbruck: Evelin Stark

IFFI Campus

Evelin Stark ist Obfrau, Redakteurin und Autorin beim Kulturverein MOLE. Auch das Filmfestival IFFI trägt ihre Handschrift. Ihre Tipps quer durch Innsbruck.

von Maria Katharina Öhler / 25.04.2013

Frühlingserwachen in Innsbruck: Welche Neuigkeiten bringt der diesjährige Frühling mit sich?
Für mich persönlich so einige. Ich arbeite an neuen Projekten, zum Beispiel dem IFFI Campus, einer Plattform für österreichische Filmtalente in Innsbruck. Ich hatte in den letzten Monaten Gelegenheit, zwei neue spannende Länder in mein Reisearchiv aufzunehmen – Burkina Faso und Litauen.

IFFI Campus

Egger-Lienz-Straße 20
6020 Innsbruck
+43 512 571262
www.iffi-campus.at

IFFI Campus, Egger-Lienz-Straße 20, 6020 Innsbruck
Die Sonne scheint, wir wollen endlich raus! Wo lassen sich die ersten Sonnenstrahlen am besten genießen?
Auf meinem Balkon bzw. bald in meinem Garten! Da kann ich lesen, arbeiten, essen, trinken und einfach genießen. Mit meinen Kollegen treffe ich mich oft am Franziskanerplatz im Café Plaza, um über die Arbeit zu sprechen. Dort kann man gemütlich in der Sonne sitzen, die Leute beobachten und plaudern.

Café Plaza

Burggraben 17
6020 Innsbruck

Café Plaza, Burggraben 17, 6020 Innsbruck
In welchem Restaurant hatten Sie zuletzt ein Wow-Erlebnis?
Das Woodfire Steak & More in der Universitätsstraße hat mich sehr beeindruckt.

Woodfire Steak & More

Universitätsstraße 5-7
6020 Innsbruck
+43 512 5924757
www.woodfire.at

Woodfire Steak & More, Universitätsstraße 5-7, 6020 Innsbruck
Ihr liebster Sommercocktail und wo genießen Sie ihn?
Ich liebe Mojito. Am liebsten trinke ich den aber in Kuba, wo ich das letzte Mal vor viel zu langer Zeit, 2005, war. Alternativ trinke ich auch gern Caipirinha, und das in Innsbruck am liebsten im Babalon.
Babalon, Viaduktbogen 22, 6020 Innsbruck
Auf welcher Alm genießen Sie alpine Sommerfrische und warum ausgerechnet hier?
Da gehe ich am liebsten in Richtung Westen, wo ich aufgewachsen bin. Die Steinseehütte in Zams ist wunderschön gelegen. Ein paar Meter oberhalb davon ist der klare Steinsee, der bei Schönwetter die Bergspitzen spiegelt und die heißen Füße erfrischt. Da kommen Kindheitserinnerungen auf!

Steinseehütte

Prandtauersiedlung 19a
6500 Landeck
+43 664 2753770
www.steinseehuette.at

Steinseehütte, Prandtauersiedlung 19a, 6500 Landeck
Sie sind in der Teamleitung des Filmfestivals IFFI. Die KünstlerInnen des IFFI brauchen natürlich ein Hotel. Welches können Sie ihnen, mit gutem Gewissen, empfehlen?
Unsere Gäste sind immer mit den Hotels zufrieden, die wir für sie buchen. Wir sind sehr gern im Gasthof Engl (Innstraße 22) im Stadtteil St. Nikolaus, im Weißen Kreuz in der Altstadt, im Hotel Europa (Südtiroler Platz 2) am Bahnhof und in diesem Jahr sind wir auch neu im Basic Hotel (Innrain 16) am Innrain.

Weißes Kreuz

Herzog-Friedrich-Straße 31
6020 Innsbruck
+43 512 59479
www.weisseskreuz.at

Weißes Kreuz, Herzog-Friedrich-Straße 31, 6020 Innsbruck
Und welche Tipps nach Mitternacht halten Sie für fragende Künstler bereit?
Nach Mitternacht? Ganz klar: die Bogenmeile in Innsbruck. Da ist für jeden etwas dabei.
Boegen Innsbruck, Viaduktboegen, 6020 Innsbruck
Wohin gehen Sie selbst mit Ihren Freunden, wenn der Abend mal etwas turbulenter werden soll?
Mich findet man nach Mitternacht meistens im Babalon (Viaduktbogen 22) und in der p.m.k. - Plattform mobiler Kulturinitiativen (Viaduktbogen 19-20). Wenn's früher losgeht, ist das Treibhaus ein guter Ort, wo man im Sommer auch gemütlich draußen sitzen kann.

Treibhaus Innsbruck

Angerzellgasse 8 am Volksgarten
6020 Innsbruck
+43 650 6020602
www.treibhaus.at

Treibhaus Innsbruck, Angerzellgasse 8 am Volksgarten, 6020 Innsbruck
Sie sind zusätzlich noch Redakteurin, Autorin und Obfrau des Kulturvereins MOLE. Welche kulturellen Tipps für Innsbruck hätten Sie für unseren Terminkalender?
Ganz klar: Das Internationale Film Festival Innsbruck mit dem ersten Talentecampus Österreichs, von 28. Mai bis 2. Juni! Worauf ich mich in diesem Jahr aber auch besonders freue, sind die Tage von 20. bis 22. Juni, wo es in Innsbruck rund gehen wird mit dem Heart of Noise Festival in Sachen Musik, Filmfest Rejected und dem Kunstfestival Innsbruck International. Ein Highlight jeden Sommer ist das Open-Air-Kino im Zeughaus: einen Monat lang jeden Abend Arthousekino unter den Sternen – himmlisch!
Open-Air-Kino Zeughaus, Zeughausgasse, 6020 Innsbruck


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.