In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Sommerliebe am Achensee

Travel Charme Fürstenhaus Am Achensee

Herzklopfen, Sehnsucht, Schmetterlinge im Bauch - im Travel Charme Fürstenhaus am Tiroler Achensee fühlen wir uns wie frisch verliebt.

von Claudia Piller Kornherr / 20.07.2013

Pertisau am Achensee ist ein historisches Pflaster. Die alten Habsburger gingen in den Wäldern rund um den größten See Tirols auf die Jagd. Und Kaiser Maximilian I. ließ sich hier 1466 das Fürstenhaus als kaiserliche Jagdherberge erbauen. Dem Vernehmen nach fielen nicht nur Rehe und Hirsche in das Beuteschema des Monarchen – er nutzte sein Alpendomizil auch als Hideaway für die eine oder andere Liebelei. Auch wir haben uns gleich verliebt in das ehemalige kaiserliche Refugium, das heute das 4-Sterne Superior Travel Charme Fürstenhaus am Achensee beherbergt.

Wen wundert´s? Dieser Flecken Erde auf fast 1.000 Metern Seehöhe ist gut gewählt für große Gefühle: Glückliches Seufzen stellt sich ein, wenn wir von unserem Balkon aus auf den smaragdgrün bis türkisfarben glitzernden See hinausschauen. Und Herzklopfen, wenn wir auf dem Mountainbike Trail die Gegend um den See erkunden (Gemütliche leihen sich beim Hotel ein E-Bike aus). Beim Wandern über die weiten Hochplateaus und die duftenden Kräuterwiesen geht uns so richtig das Herz auf (besonders fein: Für unsere Tour zur Gaisalm hat man uns in der Küche vom Fürstenhaus einen Rucksack mit einer zünftigen Brotzeit gepackt).

Nach unserem Bergabenteuer tun die Tiroler Steinölpackung und eine Lomi-Lomi Massage im Puria Premium Spa des Hotels gut (für Verliebte gibt es in der Private Suite auch Anwendungen im Doppelpack). Abends dann von der Terrasse des Restaurants Laurentius schauen wir hinauf zum Karwendel und zum Rofan und das Alpenglühen setzt noch einen drauf in Sachen Romantik. Wir wissen, das klingt jetzt kitschig: Aber das hier sieht nach Liebe auf den ersten Blick aus!



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.