In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Zillertal: Erstes Pop-up-Hotel in den Alpen

Pop Down Hotel

Das Zillertal hat ein einzigartiges Hotelprojekt: Das Pop Down Hotel, namentlich eine Mischung aus Pop-up und Countdown, lässt Gäste Teil einer temporären Hotellandschaft werden.

von Nina Glatzel / 11.01.2018

Der Zillertaler Grillhof wurde zum Pop Down Hotel: ein einzigartiges Zwischennutzungsprojekt von Silvia Gschösser und Markus Rist. Bis Ende April bespielen die beiden die Location als temporäre Hotellandschaft mit zeitgenössischem Retrocharme. Sie strichen das gesamte Haus weiß, bauten einen Tisch über mehrere Stockwerke, gestalteten den Eingangsbereich komplett neu und fluten den Keller, um darin die hauseigene Seebar zu errichten.

Im Sommer 2018 wird das Hotel generalsaniert. Davor wollen Silvia Gschösser und Markus Rist das von den Eltern übernommene Haus aus den 70er Jahren noch einmal hochleben lassen. Gemeinsam mit einem Experten-Team aus den Bereichen Architektur, Kunst und Kulinarik planen sie das Pop Down Hotel seit über einem Jahr. "Wir wollen den alpinen Tourismus nicht neu erfinden, aber neu durchdenken", erklärt Rist. "Dabei Abläufe hinterfragen, fair, nachhaltig und wirtschaftlich handeln, unnötigen Ballast abwerfen und eine Gleichwertigkeit für Gast, Einheimische, Mitarbeiter, regionale Lieferanten und Gastgeberfamilie schaffen".

Zum Essen kommen im Pop Down Hotel alle Gäste an dem großen Tisch zusammen – genauso wie es früher in der traditionellen Stube der Fall war. Auf dieser Tafel serviert das Betreiberduo moderne, regionale Gerichte (mit veganen und vegetarischen Elementen), jeder kann sich selbst bedienen. Für die Barkarte zeichnet Luas Motejzik verantwortlich. Er ist "Mixologe des Jahres 2017", leitet in München das Zephyr und die Herzog Bar und mischt Drinks mit hausgemachten Zutaten.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl