In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Serfaus: Tunnelweise neue Suiten

Hotel Bär

Das Hotel Bär in Serfaus hat einen Zubau bekommen. Ein unterirdischer Gang führt zu acht neuen Suiten, einem Penthouse und dem neuen Restaurant.

von Daniela Illich / 13.03.2017

Irgendwann werden die Kinderschuhe zu klein, dann braucht man größere. Das Familienhotel Bär in Serfaus eröffnete einen neuen Anbau. So haben alle ganz viel Platz.

Der Viersterne-Bär hat jetzt eine 120-Quadratmeter-Penthouse Suite mit Panoramasauna und Kamin, acht Extrasuiten von 55 bis 95 Quadratmetern und ein Restaurant. Freilich soll es ein Familienurlaub bleiben, ein bisschen Freiraum kann aber nicht schaden – Eltern- und Kinderschlafzimmer sind deshalb getrennt. Familie ist aber nicht gleich Familie. Die einen kommen mit ihrem Neugeborenen, die anderen mit dem 15-jährigen Teenie. Damit jeder seine Ruhe hat, schlucken Wandvertäfelungen und Schalldecken störende Geräusche. Der Neubestand ist durch einen unterirdischen Verbindungsgang mit dem Hotel verbunden. Damit hat das verkehrsberuhigte Serfaus abgesehen von der örtlichen "U-Bahn", der Luftkissenschwebebahn, noch einen Tunnel.

Im Juli sperrt dann außerdem der Bären-Beach-Club mit 1.500 Quadratmetern Sandliegefläche und Außenpool auf. Denn wenn das Meer nicht nach Serfaus kommt, dann kommt der Sand eben zum Hotel.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl