In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Osttirol: Genuss und Traumaussicht in der Adler Lounge

Adler Lounge

Auf über 2.300 Metern beeindruckt die Adler Lounge in Kals am Großglockner mit Blick auf über 60 3.000er. Mitten im Skigebiet Kals-Matrei und mit stylischem Ambiente.

von Michael Simmer / 14.11.2017

Berg, Architektur, Genuss. Das sind die Grundpfeiler, auf denen die Adler Lounge in Kals am Großglockner gebaut ist. Der Mix aus Tradition und Moderne, den Hüttenwirt und Gourmetkoch Walter Hartweger prägt, spielt dabei die Hauptrolle. Den spüren die Gäste beim Kurzbesuch im Restaurant genau so wie beim Entspannen in den stylischen Suiten. Der Rundumblick auf mehr als 60 3.000er ist das Sahnehäubchen jedes Skiurlaubes. Und für Wintersportler hat das Großglockner-Resort Kals-Matrei auch noch gut präparierte Pisten inklusive drei Talabfahrten parat.

In der Zirbenstube mit offenem Kamin steht Tiroler Gemütlichkeit im Vordergrund, gepaart mit chicer Lässigkeit und stylischer Holzoptik. Kurz: Mit traditionellem – aber nicht weniger schönem – Design, inklusive romantischem Kachelofen. Ein tiefer Atemzug verrät, dass Zirbenholz zum Einsatz kommt. Die Lounge im Obergeschoß steht hingegen ganz im Zeichen der Kunst.

Wer gerne einmal einen Bilderbuch-Sonnenaufgang live miterleben möchte, der gönnt sich gleich auch eine Übernachtung in der Adler Lounge. Am besten, wie der Name schon verrät, in der Sonnenaufgang-Suite für bis zu sechs Personen. Natürlich mit Panoramafenster – erste Reihe fußfrei mit Blick auf den Großglockner.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl