In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


LaPosch: Hüttenromantik im Tiroler Luxus-Chalet

Chalet Resort LaPosch

Romantischer Rückzugsort für eine winterliche Auszeit in den Bergen: Im autofreien Chalet Resort LaPosch mitten in der Region Zugspitzarena dreht sich alles um alpinen Chic und Tiroler Gemütlichkeit.

von Michael Simmer / 04.12.2019

Einmal Augen zu und Kopfkino an: Knisterndes Kaminfeuer, idyllische Ruhe vor der Haustür, Blick in die verschneiten Berge, eine flauschige Decke über den Beinen, ein gutes Buch in der einen, ein Glaserl Wein in der anderen Hand. Im Hintergrund laufen leise Weihnachtslieder. Das klingt schwer nach perfekter Winteridylle – im Chalet Resort LaPosch im Tiroler Biberwier in die Tat umgesetzt. Und das Relaxen fängt gerade erst an.

Hier kannst du einen Blick auf die Gastgeber werfen.

Winter-Refugium in der Zugspitzarena

Bei der romantischen Winteratmosphäre kommt im autofreien Chaletdorf automatisch Weihnachtsstimmung auf. Beim Spaziergang vorbei an den 16 verschneiten Hütten, die allesamt zum LaPosch gehören – von der Luxus Almvilla über die Lodge bis zum traditionellen Chalet. Alle im Tiroler Stil, aus unbehandelten heimischen Hölzern und Naturstein gebaut und zwischen 80 und 160 Quadratmeter groß. Drinnen dominieren warme Farben und weiche Stoffe.

Alpiner Chic trifft Wellness in den Bergen

Die Ausstattung: Küche, handgefertigtes Weinregal (ja, befüllt!), Wohnraum mit gemütlichen Möbeln, Designerbad mit freistehender Wanne. Und die private Panoramaterrasse mit Blick in die Berge und auf den Gebirgsbach. Gut, dass jedes Chalet auch eine private Sauna beherbergt. So erspart man sich unnötige Ausflüge in die Kälte. Der 1.500 Quadratmeter große Naturschwimmteich ist im Winter schön anzusehen – einen Sprung ins Wasser würden wir eher im Sommer empfehlen. Die Almvillen kommen außerdem mit Wellnesswanne und Außenwhirlpool, die Lodges zusätzlich mit Infrarot-Wellnessliege, die Comfort Chalets mit eigenem Hot Pot. Ab Mai 2020 kommen zwei neue Chalets dazu – mit privatem Infinity Pool und Blick auf die Zugspitze.

Tiroler Gerichte und regionales Frühstück

Der Start in den Tag erfolgt in Form eines Bergfrühstücks, das jeden Morgen per Korb direkt ins Chalet gebracht wird. Welche süßen und herzhaften Tiroler Spezialitäten (von Betrieben aus der Gegend) reinkommen, wählen die Gäste selbst aus. Zwischendurch klingelt das Kuchenmobil mit frischen Mehlspeisen und Kaffee. Am Abend hat man die Qual der Wahl: Selbstversorgen in der eigenen Hütte – Rezept und Zutaten bringt das Team. Alternativ werden ein Dreigängemenü oder winterliche Gerichte wie Raclette oder Käsefondue ins Chalet gebracht. Wer Lust auf Gesellschaft hat, der schaut im eine Gehminute entfernten Restaurant Das Walters vorbei. Mit Schauküche und regionalen Gerichten.

Skifahren und Langlaufen in der Zugspitzarena

Das Chalet Resort LaPosch liegt mitten im Talkessel Biberwier-Ehrwald-Lermoos. Das Skigebiet Marienberg liegt gleich in Biberwier. Die übrigen Skiregionen (Ehrwalder Alm, Wetterstein- und Sonnenhangbahnen, Zugspitzgletscher, Grubigsteinbahnen Lermoos) nur wenige Autominuten entfernt. Am besten mit dem kostenlosen Shuttleservice hinfahren. Langlaufloipe und Winterwanderwege erreichen Winterurlauber zu Fuß – die führen direkt am Chaletdorf vorbei.

Lust auf mehr Winter-Locations in Tirol? Hier geht's zum A-List-Guide für den Skiurlaub in Ischgl.



Chalet Resort LaPosch

Schmitte 12
6633 Biberwier
+43 5673 21021
www.chaletresort-tirol.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.