In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Oststeiermark: Andreas Pirkheim

Andy Wolf Eyewear

Andreas „Andy“ Pirkheim ist der erste Teil des Brillendesign-Duos Andy Wolf aus Hartberg. Wolfgang Scheucher der zweite. So wie auch seine Marke in keine Schublade passt, mag es auch Andy lieber unkonventionell. Uns verrät er, welche Plätze ihn inspirieren, welche nachhaltigen Projekte in der Region gerade für Furore sorgen und in welcher Bar du ihn triffst. Kürzlich hat er gleich ums Eck eine Firma entdeckt, die Schallplatten auch in Kleinserien presst. Außerdem hat er noch einen richtig guten Restaurant-Tipp für uns.

von Elisabeth Kranabetter / 14.06.2023

Andy Wolf Eyewear kennst du wahrscheinlich. So geht es mittlerweile vielen anderen Menschen in 69 Ländern auch. Die Erfolgsstory hinter dem Hartberger Brillenunternehmen: Lokale Produktion und traditionelles Handwerk gepaart mit innovativem Design. Mit Andy Wolf hat Andreas Pirkheim gemeinsam mit Wolfgang Scheucher eine Marke geschaffen, die in keine Schublade passt. Und: Die Brillen sind nicht einmal gebrandet.

Dafür greifen Stars umso lieber zu Andy Wolf Eyewear. Zuletzt wurde Michelle Hunziker damit gesehen – ein heimlicher Traum von Andreas, der sich aber genaus darüber freut, wenn er fremde Personen mit seinen Brillen zufällig auf der Straße oder beim Bäcker entdeckt. „Besonderen Wert hat es für mich, wenn Menschen aus unserer Region Andy Wolf tragen“, sagt er.

Andy fällt immer wieder etwas Neues ein. Gerade hat der CEO von Andy Wolf seine neueste Kooperation mit dem österreichischen Designer Petar Petrov gelauncht. Zusammen mit dem international erfolgreichen Fashionlabel aus Wien ist eine feminine Cat Eye Sonnenbrille entstanden. Wenn Andy sich nicht am internationalen Parkett bewegt, dann ist er gerne vor Ort. Am liebsten auf seiner eigenen Blumenwiese. Seit 2022 hegt und pflegt er sein Projekt „Grow with us“. Dabei rekultiviert und pflegt er für jede verkaufte Brille einen Quadratmeter Wiese und hilft so der Sortenvielfalt und dem Artenschutz auf die Sprünge.

Nicht nur im Bereich Nachhaltigkeit hat Andy Pirkheim genaue Vorstellungen. Er weiß auch, welche Plätze in der Oststeiermark richtig gut sind. Uns nimmt er auf eine kleine Tour mit und zeigt uns seine liebsten Projekte, Bars, Cafés und Restaurants in den Bezirken Weiz und Hartberg-Fürstenfeld.

Schau dir hier auch die besten Genussmanufakturen in der Oststeiermark an!

 

Oststeiermark durch die Andy Wolf Brille

Was hast du in der Oststeiermark unlängst ganz neu für dich entdeckt?
Ich habe die Firma Austrovinyl im oststeirischen Fehring erst kürzlich entdeckt und konnte mir live vor Ort die Produktion ansehen. Es war faszinierend – praktisch „ums Eck“ ist das neue Schallplattenpresswerk entstanden und hat tiefe Eindrücke bei mir hinterlassen. Vinyl hat eine erstaunliche Langlebigkeit – und für eine Generation wie mich verbinden sich natürlich eine Menge romantischer Erinnerungen mit dem Medium. Außerdem gibt es kaum ein Produkt, das mehr Retro-Charme versprüht und das ist dann schon die zweite Gemeinsamkeit mit Andy Wolf Brillen, die oft von Vintagemodellen inspiriert sind.

Austrovinyl

Radkersburgerstraße 9
8350 Fehring
www.austrovinyl.at

Austrovinyl, Radkersburgerstraße 9, 8350 Fehring
Du selbst setzt in Hartberg auf die lokale, nachhaltige Produktion deiner Brillen. Welche anderen nachhaltigen Projekte in der Region haben es dir gerade besonders angetan?
Da fallen mir viele ein: Frutura, Zotter, A-Ware Natural Nutrition, Fleischerei Buchberger, Weinbau Schmallegger (einer der ersten Bio-Weinbauern der Region), Bruna the Labe , Ölmühle Fandler, Packnatur, Ringana. Es gibt mir ein gutes Gefühl zu wissen, dass so viele Unternehmen in der Gegend die gleichen Werte wie wir nicht nur kommunizieren, sondern leben. In meinen Augen ist die (Rück)Besinnung auf lokale Produktion besonders in der heutigen Zeit ein entscheidender Key Performance Indicator der oststeiermärkischen Wirtschaft.

Buschenschank Schmallegger

Ring 154
8230 Hartberg
+43 664 28 51 311
www.weinbau-schmallegger.at

Buschenschank Schmallegger, Ring 154, 8230 Hartberg
Du gehst aus der Firma raus und hast Hunger. Wo zieht es dich hin?
Uneingeschränkt kann ich das Restaurant Pusswald empfehlen, dort bin ich seit JahrenGast. Während des Sommerhalbjahres zieht es mich auch gern in die Vielfalt unsererBuschenschänke.

Restaurant Pusswald

Grazer Straße 18
8230 Hartberg
+43 3332 62584
www.restaurant-pusswald.at

Restaurant Pusswald, Grazer Straße 18, 8230 Hartberg
Welcher Koch oder welche Köchin begeistert dich immer wieder?
Ich bin ein großer Anhänger von Tim Raue und von Christa vom Safenhof in Bad Waltersdorf. Beim Essen sind mir frische, lokale Zutaten in überraschenden Kombinationen wichtig. Das können auch ganz simple Gerichte sein, ich liebe es den Geschmack der einzelnen Zutaten zu erkennen – und zu genießen.

Safenhof

Hauptstraße 78
8271 Bad Waltersdorf
+43 3333 2239
www.safenhof.at

Safenhof, Hauptstraße 78, 8271 Bad Waltersdorf
Die für dich beste Bar in der Oststeiermark?
Hier in der Region gibt es so viele schöne Buschenschänke, dass man kaum eine Bar einzeln nennen kann – vielleicht das Weinschloss Thaler, Schottis in Pöllau und den Berggasthof König in Pöllauberg.

Kaefers

Im Hatric 12/Top 16
8230 Hartberg
+43 660 1009990
www.kaefers.at

Kaefers, Im Hatric 12/Top 16, 8230 Hartberg
Wir wollen richtig guten Kaffee trinken. Wo schickst du uns hin?
Ich treffe mich gern auf einen Kaffee beim Kaefers in Hartberg. Michi und Juri sind nicht nur langjährige Partner, sondern Freunde und, am allerwichtigsten, haben ausgezeichneten Kaffee und Mehlspeisen.

Kaefers

Im Hatric 12/Top 16
8230 Hartberg
+43 660 1009990
www.kaefers.at

Kaefers, Im Hatric 12/Top 16, 8230 Hartberg
Du setzt deine eigenen Trends. Magst du uns drei Tipps für junge, kreative Köpfe aus der Oststeiermark geben, von denen wir noch viel hören werden?
Ich glaube, dass wir von diesen kreativen Köpfen noch eine Menge hören werden: Bruna the Label, die mit ihrem Schmuck schon jetzt großen Erfolg haben; Supaso, Nachbarn von uns, die die fortschrittlichste Kühlverpackung entwickelt haben; sowie Manuel Prohaska mit seinem smarten Korrosionsjäger, welcher Aussagen über die Qualität von metallischen Oberflächen treffen kann.
Verrätst du uns deine drei Lieblingsplatzerl bei dir daheim?
Einer meiner absoluten Lieblingsplätze ist das Weingut Tement in Ehrenhausen. Andy Wolf und das nachhaltig geführte Weingut verbindet bereits seit mehreren Jahren eine Langzeit-Kooperation: es gibt zwei eigene Andy Wolf Weine. Armin Tement ist außerdem eines der Kampagnengesichter für unsere nachhaltige Jubiläumskollektion AWearness. Ich fühle mich dort tatsächlich wie zu Hause, es ist ein ganz besonderes Fleckchen Erde mit besonderen Menschen. Mein zweitliebster Platz ist unsere Blumenwiese, die sich direkt vor unserem Andy Wolf Headquarter erstreckt. Und wenn ich so darüber nachdenke – es ist auch mein drittliebster Platz. (lacht)

Weingut Tement

Zieregg 13
8461 Berghausen
+43 3453 41010
www.tement.at

Weingut Tement, Zieregg 13, 8461 Berghausen
In welchem Hotel quartierst du Freund*innen ein, die dich übers Wochenende besuchen kommen?
Besonders gern quartiere ich Freunde, Bekannte und auch Kundinnen im Spa Resort Styria ein. Dort haben sie die perfekte Umgebung um zu Wellnessen, exzellente Gerichte zu genießen und die Umgebung zu erkunden.

Spa Resort Styria

8271 Bad Waltersdorf 351
+43 3333 31065
www.sparesortstyria.com

Spa Resort Styria, 8271 Bad Waltersdorf 351
Und wo verbringst du selbst gerne eine Nacht?
Ich mag es gern ruhig, mit einer Sauna und einem guten Glas Wein. Das Falkensteiner Balance Resort Stegersbach ist eines meiner liebsten Übernachtungsplätze in der Umgebung.

Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

Panoramaweg 1
7551 Stegersbach
+43 3326 55155
www.falkensteiner.com/balance-resort-stegersbach

Falkensteiner Balance Resort Stegersbach, Panoramaweg 1, 7551 Stegersbach


Andy Wolf Eyewear

www.andy-wolf.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Datenschutz

Um Ihnen die bestmögliche Benutzer­erfahrung zu bieten, verwenden wir und Dritt­anbieter Technologien wie Cookies, um Geräte­informationen zu speichern und/oder darauf zuzu­greifen. Nähere Details finden Sie unter Datenschutz.

akzeptieren

ablehnen