In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Ochensberger: Verborgene Gartenoase in der Steiermark

Garten-Hotel Ochensberger

Spotted: Kraftplatzerl-to-be in der Oststeiermark – das Garten-Hotel Ochensberger in St. Ruprecht.

von Franziska Riedl / 21.06.2017

Grün, grün und nochmals grün. Das ist das Motto im Garten-Hotel Ochensberger. Die Natur gibt hier klar den Ton an, und zwar sowohl innen als auch außen. Herzstück des Hotels ist der 2.500 Quadratmeter große Garten mit Naturschwimmteich und vielen kleinen Winkeln zum Krafttanken: das Meditationsplatzerl oder der Ruhepavillon mit Strohdach und Holzterrasse. Auch herrlich ist ein Nickerchen in einer der gemütlichen Liegen oder im Strandkorb am Ufer des Badeteichs.

Glashaus heißt das Restaurant des Ochensberger. Outdoor-Flair entsteht aber nicht nur beim Speisen mit Blick ins Grüne. Im Sommer sitzen die Gäste im "Mediterranen Gastgarten" und lassen sich von Küchenchef Johann Unger St. Ruprechter Stangenspargel mit Buttererdäpfeln und Bröseln servieren. Danach gibt's, passend zur Umgebung, Waldmeister Parfait mit Schoko-Erde und Maiwipferl-Gelee.

Die Zimmer sind in vier Kategorien unterteilt. Das Garten-Thema setzt sich in allen fort, mit Natureichenholzmöbeln, viel Glas und Holzböden. Ein Inhalatorium mit salziger Meeresluft und eine Wellnesslandschaft mit Sauna, Indoorpool, Wasserbetten, Massageangebot und Kosmetikbehandlungen besitzt das Ochensberger auch. Auf der großen Panoramaterrasse ist dann Tiefenentspannen angesagt.

Bei soviel Einklang und Liebe zur Natur kommt es nicht überraschend, dass das Garten-Hotel als erster Betrieb in der Steiermark mit dem Europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet wurde. Nachhaltigkeit ist wichtig: Müll wird getrennt, umweltverträgliche Reinigungssysteme kommen zum Einsatz. Genauso wie regionale Produkte in der Küche.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.