In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Naturparkhotel Bauernhofer: Steirisches Wellbeing

Naturparkhotel Bauernhofer

Steiermark-Kräuter, Steiermark-Käse. Eine Zirbensauna, selbst geimkerter Honig. Und Bianca und Simon Bauernhofer, die den Naturpark Almenland in ihr Hotel nach Heilbrunn holen.

von Franziska Riedl / 31.05.2019

Bianca und Simon Bauernhofer sind Gastgeber aus dem steirischen Bilderbuch: Beide lieben die Arbeit in- und mit der Natur. Beide schupfen den Hotelbetrieb ihres Naturparkhotel Bauernhofer in der Steiermark mit beeindruckender Leichtigkeit. Plus: Simon ist nebenbei noch Sommelier und Wanderführer. Das Ziel der beiden: Den Gästen "das pure Leben im Almenland" vermitteln. Wie? Mit nachhaltiger Holz-Architektur etwa – Teil des familienfreundlichen Hotels ist das Niedrigenergiehaus mit optimaler Energieeffizienz. Oder mit Wander-Ausflügen zu den schönsten Almen im Umland.

Hier nennen sie ihre eigenen 10 Gründe für den Urlaub im Naturparkhotel.

Sauna und Massage im Wald & Wies’n Spa

Der Naturpark Almenland ist Hauptprotagonist und prägt so ziemlich jede Ecke im Hotel: Die Zimmer in Holz-Optik mit grünen Farbakzenten in Form von Polstern, Bildern und Decken. Das Angebot im Wald & Wies’n Spa. Die heile Wellness-Area ist dank übergroßen Panoramafenstern lichtdurchflutet. Kräuter und Pflänzchen von den Wäldern rundum verteilen die Wellness-Experts bei Almenland-Ruhe-Packungen oder Warm-Öl-Massagen auf verspannte Nacken und Füße. Noch mehr Entspannen: In der Zirben- und Kräutersauna mit Kräutersalz-Aufguss. Und die Kiddies plantschen einstweilen im warmen Indoorpool.

Steirische Naturpark-Küche im Almenland

Das Almenland liefert auch die Grundsubstanzen für die Kulinarik im Haus. Am Frühstücksbuffet stehen unter anderem Natursäfte sowie Käse und frisches Brot vom nahen Bauern. Das Abendessen, entweder ein 5-Gang-Menü und 6-Gang ALMO-Genussmenü oder á la carte, entsteht im Teamwork mit den Jahreszeiten und mit Produzenten aus dem Almenland. „Wir leben nach der „B78 Philosophie", erzählen Bianca und Simon, "wir arbeiten vorwiegend mit Produkten und Partnern aus einem Umkreis von 78 Kilometern". Gleich ums Eck des Hotels befindet sich die Huab'n, ein uriges Spezialitätenwirtshaus mit Alpenlook. Hier gibt's Steaks und steirisches Soulfood. Für ein Mitbringsel für Zuhause schaut man vor der Abreise noch in der Greißlerei vorbei. Der kleine Supermarkt des Hotels lagert zum Beispiel Honig von Biancas Eltern

Hier geht's zu noch mehr Sommerfrische in den Bergen



Naturparkhotel Bauernhofer

Brandlucken im Almenland 78
8172 Heilbrunn
+43 3179 8202
www.bauernhofer.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.