In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Therme Waltersdorf in neuem Kleid

Heiltherme Bad Waltersdorf

Entspannen 2.0 in Bad Waltersdorf. Die Heiltherme hat sich in nur 102 Tagen verjüngt und eröffnete mit größeren Glasfronten, Holz und neuer Sauna.

von Werner Ringhofer / 29.07.2015

Genauso wie im angeschlossenen Quellenhotel fließen Natur und Innenraum jetzt auch in der Heiltherme Bad Waltersdorf ineinander. Die Anlage wurde durchgängig mit ruhigen, schlichten Materialien gestaltet, der gesamte Komplex erscheint nun als großes Ganzes. Holz spielt eine zentrale Rolle, das helle von der Weißtanne sorgt in allen Bereichen für Ruhe. Besonders ungewöhnlich für eine Therme: Auch in den Ruheoasen entschied man sich für Holz in Form von Eichenparkett.

Die Innenräume erhielten vergrößerte Glasflächen, um die Natur ins Innere zu holen. Eines der Highlights ist der offene Kamin in der Ruheoase Kaminzauber. Wenn es draußen kalt ist, prasselt im Kamin Buchenholz. Alle Innenbecken sind frisch verfliest, die Saunen komplett erneuert, für die Liegen ist außerdem mehr Platz.

Neu sind auch die beiden Restaurants Quellblick und das Buffet Genuss-Specht. Zentral für die TSM-Kulinarik (Traditionell Steirische Medizin) ist die enge Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten. Ein Fixpunkt ist natürlich das nussige Kernöl. Kaum vorstellbar, dass es vor ein paar Jahrzehnten noch als Motoröl belächelt wurde.



Heiltherme Bad Waltersdorf

Thermenstraße 111
8271 Bad Waltersdorf
+43 3333 5000
www.heiltherme.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.