In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Ein Pool im Weingarten

Pures Leben

Auszeit im steirischen Weinland: Erwachen zwischen Rebstöcken, Frühstück unterm Apfelbaum und neue Pools mit Weinbergblick in den Häusern von Pures Leben.

von Werner Ringhofer / 29.08.2014

Land in Sicht, die bald zur Sucht wird. Mitten in Weinbergen, Holunderhainen und Streuobstwiesen mieten wir uns im Haus Lieschnegg am Tunauberg ein, eines von acht Häusern an magischen Plätzen in der Südsteiermark. Die Häuser dort verwandelte Dietmar Silly in lauschige Lieblingsplätze. Früher einmal waren sie ein alter Stadl, Weinstöckeln und Winzerhäuser, jetzt haben sie ein neues Gesicht, ohne die Falten zu verleugnen.

Die Geschichte spürt man noch – frische Farben und viel Glas hauchen den Gebäuden aber wieder Jugend ein. Natürliche Materialien wie Holz und Stein dominieren das rustikal-moderne Flair. Auf Dekoration verzichtet Dietmar Silly bewusst: „Bilder hängen fast keine. Die Natur vor den großen Panoramafenstern malt die Gemälde.“

Im Haus Lieschnegg betrachten wir beim Frühstück mit Eiern, Schinken und Gemüse durch das Fenster vom Boden bis zur Decke die sanft geschwungenen Hügel. Wir sitzen auf Sofas in Orange und Blau. Die geraden Linien zeitgenössischer Möbel verbinden sich mit ausgewählten Antiquitäten, gusseiserne Öfen und hochwertige Stoffe kreieren ein Gefühl von Luxus.

Menschen, die Chalets mit Marmor und Butlerservice erwarten, liegen allerdings falsch. Den Jaguar – sofern man einen hat – kann man auch ruhig zu Hause lassen. Hier bestaunt ihn keiner, denn wenn man will, trifft man keine Menschenseele. So still liegen die Domizile im Grünen, und doch so nah an der Stadt. Bloß 30 Autominuten sind es bis Graz.

Luxus hat bei diesem Konzept vor allem mit dem Luxus des lustvollen Nichtstuns zu tun. Das kann man gut aushalten, manche wohnen hier mehrere Wochen, aber auch für ein Wochenende sind die Häuser von Pures Leben wie gemacht. Und leben lässt es sich gut hier.

In der Früh beobachten wir die Vögel und lauschen dem Konzert, wenn einer nach dem anderen einsetzt, dann kommen die Schmetterlinge ins Bild. Gegen Abend hin sind die Grillen mit Zirpen dran, das Studium der verschiedenen Grüntöne ist eine Ganztagesbeschäftigung. Von wegen Nichtstun.

Falls die Ruhe dann doch einmal zu groß wird, hat Dietmar Silly einige Ideen für entspannte Aktivitäten. Vespa-Ausfahrt mit Picknickkorb, bei der Weinlese dabei sein, mit einem Esel auf Wandertour gehen – alles wird organisiert.

Und weil von Luxus die Rede war, ganz muss man darauf nicht verzichten. Nach dem Stadl am Tunauberg wurden auch die Häuser Steinriegel in Kitzeck und Lieschnegg am Tunauberg mit einem neuen Pool und einer teilverglasten Massivholzsauna im Garten erweitert. Von der Lärchenholzterrasse führt nun jeweils ein Steg zu einem drei mal sieben Meter großen Schwimmbecken, das fast nahtlos in das Grün überzugehen scheint.

Sollte das Wetter einmal feucht ausfallen, gönnt man sich eine Sitzung in der modernen Sauna, die wie ein Würfel auf der Terrasse steht. Die Natur holt man einfach durch die Panoramaglaswand herein.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl