In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Bauernhofer: Naturparkhotel im Almenland

Naturparkhotel Bauernhofer

Im Naturparkhotel Bauernhofer auf einem Hochplateau in Heilbrunn in der Steiermark ist der Naturpark Almenland eingezogen. In Form vom Wald & Wies’n Spa, Naturküche und nachhaltiger Architektur.

von Franziska Riedl / 23.05.2019

Zehn pure Gründe liefern Bianca und Simon Bauernhofer, um in ihrem Naturparkhotel in Heilbrunn in der Steiermark abzusteigen. Einer davon ist die Lage auf dem Hochplateau der Brandlucken. Ein anderer, der Einsatz von Almenland-Produkten in Küche und Spa. Das Hotel, seit 1905 in Familienbesitz, ist ein Hideaway im Almenland. Und mit seiner Lage auf 1132 Metern perfektes Basislager für Wanderer. Die weiteren Gründe findest du hier.

Wellness trifft steirische Küche

Vom Wald & Wies’n Spa schaut man aus XL-Panoramafenstern ins Grüne. Die Masseure und Kosmetiker verwenden Produkte aus dem Almenland. Der Koch zieht mit: Das Frühstücksei für die Eierspeis kommt vom Bauern, der Topfen für den Aufstrich von Lisl’s Milchhof. Die Kräuter für Mittagssnack und das 5-Gang-Menü am Abend pflanzen die Bauernhofers im Garten vor der eigenen Haustür an. 50 Meter gegenüber haben sie außerdem die Huab'n wiederbelebt. Ein altes Bauernhaus, das jetzt als steirisches Spezialitätenwirtshaus und Theater mit Freiluftbühne fungiert.

Wandern und Natur-Urlaub in der Steiermark

Im neuen Teil des Hotels mit zehn Zimmern und zwei Familiensuiten setzt das Ehepaar auf Baumaterial aus der Umgebung – vorwiegend Holz – und Nachhaltigkeit. „Der Hoteltrakt ist als Niedrigenergiehaus gebaut und spiegelt unsere Naturpark-Philosophie wider", so Simon Bauernhofer. Er ist nicht nur Hotelier, sondern nimmt als staatlich geprüfter Wanderführer seine Gäste auch gerne mal mit zur Teichalm oder führt den Heilbrunner Wanderweg entlang. Der Reiseproviant kommt in den Bauernhofer Rucksack. Den leiht man sich davor an der Rezeption und befüllt ihn am Morgen mit Schinken- und Käsesemmeln oder anderen regionalen Köstlichkeiten vom Frühstücksbuffet.

Noch mehr Wander-Spots findest du hier!

 



Naturparkhotel Bauernhofer

Brandlucken im Almenland 78
8172 Heilbrunn
+43 3179 8202
www.bauernhofer.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.