ARGOS Graz: Fully serviced Design-Apartments von Zaha Hadid - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


ARGOS Graz: Design-Apartments von Zaha Hadid

ARGOS by Zaha Hadid Architects

Anstelle des "Kommodhaus" in der Grazer Altstadt steht nun ein Entwurf der Stararchitektin Zaha Hadid. Ein Design-Haus mit nach außen gestülpten Augen als Fenster. Apartments für Städtereisende und Langzeitgäste.

von Franziska Riedl / 18.02.2020

Apartments in der Grazer Innenstadt

Graz hat’s schon wieder getan. Wen die Hauptstadt der Steiermark nicht schon längst mit Design und Architektur à la Kunsthaus und Murinsel flashed, den überzeugt sie spätestens jetzt. ARGOS nennt sich das neue Haus mit den markanten Fenstern in der Burggasse, designt und entworfen von der Architekten-Koryphäe Zaha Hadid. Mitten in der Altstadt beherbergt es 21 servicierte Apartments für Gäste auf Städtetrip und Longstayer. Ein Zuhause auf Zeit als lässige Alternative zum Hotel

Privates Wohngefühl mitten im Zentrum von Graz c WEGRAZ

Hotel-Komfort trifft privates Wohnen 

Serviciertes Wohnen sehen wir als das Konzept der Zukunft für Vielreisende oder Langzeitgäste, die weder auf private Behaglichkeit noch bequeme Serviceleistungen verzichten wollen“, ist sich die Hotelmanagerin Verena Riedl sicher. Wer im ARGOS wohnt, wohnt also ein bisschen wie die Grazer selbst. Mit dem Unterschied, dass es Frühstücksservice gibt, die Wäsche gereinigt und Concierge-Service angeboten wird und dass die Architektur noch aus der Feder der 2016 verstorbenen Zaha Hadid stammt. Check-In und Check-Out erfolgen easy über ein digitales Service-Portal.

Bau-Initiator Reinhard Hohenberg beschreibt die "Bubbles" als moderne Interpretation eines Erkers. c WEGRAZ

Modernes Design nahe Oper und Schauspielhaus

43 unterschiedliche Fensterformen machen das Gebäude besonders. Die "Bubbles" schauen Vorbeigehern wie große Augen entgegen und erweitern die individuell gestalteten Apartments zum Teil auch nach außen hin. Sie sind auch Namensgeber für das gesamte Projekt, denn ARGOS war ein mythischer Riese mit hunderten Augen. Das Haus selbst befindet sich in perfekter Innenstadt-Lage: Grazer Hotspots wie Oper und Schauspielhaus, Einkaufsstraßen und nette Lokale befinden sich in unmittelbarer Gehnähe.

Ein Eyecatcher in der Burggasse in Graz. c WEGRAZ

Architektur-Hotspot Graz

Wie so viele Hadid-Bauten polarisiert auch ARGOS. Das ist gut so und passt zu Graz. Denn die geheime Architekturhauptstadt Österreichs ist gerade durch den spannungsvollen Wechsel zwischen Alt und Neu, uralten Gewölben und Hinterhöfen und modernem Design bekannt. ARGOS befindet sich in prominenter Gesellschaft internationaler Architektur in Graz. Das Kunsthaus zum Beispiel – ein Brainchild der englischer Architekten Peter Cook und Colin Fournir. Die Murinsel als Muschel-Café wurde vom amerikanischen Künstler Vito Acconci entworfen. 



ARGOS by Zaha Hadid Architects

Burggasse 15
8010 Graz
+43/316 38 49 09 90
www.argos-graz.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.