Loipersdorf: Der Schinken reift unter Wasser - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Loipersdorf: Der Schinken reift unter Wasser

Therme Loipersdorf

Die Vulcano-Schinkenmanufaktur geht auf Tauchstation. In der Therme Loipersdorf wurde der erste Schinkenreiferaum unter Wasser eröffnet. 

von Werner Ringhofer / 12.05.2014

Luftveränderung für den Schinken der Vulcano-Schinkenmanufaktur in Auersbach bei Feldbach. Seit Kurzem dürfen die Schlögel in einem Unterwasser-Schinkenreiferaum in der Therme Loipersdorf entspannen. „Wir wollen immer etwas Neues ausprobieren und unsere Forschung weiter betreiben“, sagt Vulcano-Geschäftsführer Franz Habel.

Wie groß der Effekt auf die Schinken auch immer sein mag, für die Badegäste ist der Reiferaum auf jeden Fall ein neues Erlebnis. Allerdings muss man tauchfreudig sein, die Schinken sind nur unter Wasser durch ein Bullauge zu beobachten. An Land können die Schinken im Marktrestaurant auch verkostet werden.

Vulcano denkt bereits weiter. Neben den bereits bestehenden Außen-Schinkenreiferäumen im Weingut Thaller (Maierhofbergen), im Genusshotel Riegersburg und in der Vulcanothek Wien sind weitere in Graz, Schladming und Kitzbühel in Planung.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.