In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Miss Cho: Asiatischer Dinnerclub in Graz

Miss Cho

Die Aiola-Chefs Judith und Gerald Schwarz vereinen in ihrem Miss Cho in der Grazer Innenstadt Einflüsse verschiedener asiatischer Küchen. Mit Daniel Marg als Küchenchef und Fokus auf Sushi und Sashimi.

von Michael Simmer / 15.05.2018

Sie sind aus der Grazer Gastroszene kaum mehr wegzudenken. Judith und Gerald Schwarz betreiben unter dem Schirm der Aiola-Gruppe mehrere Lokale in der steirischen Hauptstadt, unter anderem Aiola im Schloss oder den Landhauskeller. Letzterer beherbergt auch das neueste Brainchild des Ehepaars, den asiatischen Dinnerclub namens Miss Cho, der im Säulenkeller zuhause ist. Die Bar Katze Katze wandert dafür ins Erdgeschoss.

Sushi-Sets und DJ-Sounds

Chefkoch Daniel Marg (zuletzt Küchenchef im Sra Bua by Tim Raue in Berlin) kombiniert in der Schauküche Einflüsse verschiedenster asiatischer Küchen. Die bereitet er unabhängig voneinander zu. Serviert wird mitten auf den Tisch, damit sich jeder durchkosten kann. Das geht schon bei der Vorspeise los: Jeder soll Teriyaki-Spieße, Thunfischtatar oder den geflämmten Lachs probieren. Signature Dish des Hauses sind Sushi- und Sashimi, je nach Geschmack mit Miso Sud, Wakame oder Tofu. Nigiri, Maki und Co. können aber auch individuell kombiniert werden. Von der Bar kommen hauseigene Cocktails wie der Miss Cho Special mit Absolut, hausgemachtem Sirup und Soda. Oder der Tagträumer mit Perrier Jouet, Schwarztee-Sirup und Vanille Bitters.

Das gedimmte Licht soll die Geschmackserfahrung verstärken, Freitag und Samstag kommt auch Livemusik vom DJ mit dazu. Aber nur dezent und ganz bewusst als Hintergrundmusik. Damit man sich voll und ganz aufs Geschmackserlebnis konzentrieren kann. Bonus: der Sommer-Gastgarten in der Schmiedgasse.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.