In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Laufke: Junges Trio übernimmt Grazer Traditionslokal

Laufke

Zwei Jungwinzer und ein Sommelier hauchen dem Grazer Restaurant Laufke neues Leben ein.

von Michael Simmer / 03.04.2018

Laufke is back! Jungwinzer Jakob Schönberger und Herbert König und Sommelier Markus Neuhold sind die neuen Pächter des traditionellen Restaurants Laufke in Graz. "Wir haben uns intensiv mit der Geschichte des Hauses auseinandergesetzt und wollen den Grazern nun ein Stück einer längst vergessenen Wirtshauskultur zurückgeben", sagt Jakob Schönberger.

Steiermark-Küche und Überraschungsmenüs

Gekocht wird im Laufke steirisch und authentisch mit Produkten aus der Region, wie zum Start des Lokals anno 1923. Inklusive vegetarischer Alternativen und am E-Herd statt am uralten Kohleherd. Sehr charmant: die holzgetäfelten Wände und die alten Holzfußböden. Schwein und Kuh bekommt das Team im ganzen direkt vom Bauern. "Wir haben die besten Kontakte zu den Landwirten und Produzenten vor Ort. Das machen wir uns hier zum Vorteil", sagt Herbert König. Küchenchef ist der Grazer Philipp Dyczek, zuletzt Küchenchef im Brodersdorfer Restaurant Bienenstock. Er kocht steirische Klassiker und hat zusätzlich Überraschungsmenüs mit vier, fünf oder sechs Gängen in petto. Herzstück neben dem Gastgarten ist die Bar, wo das Team auf alte Whiskys setzt. Und im Feinkostladen gibt's selbstgemachte Aufstriche oder Marmeladen zum Mitnehmen.

#endgegner #wieheißtderdrink #vergißtehwennstaustrunknhast #seit1923 #wirtshaus #graz

Ein Beitrag geteilt von Laufke (@laufkegraz) am



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl